Benutzerbild von ollli@gmx.net

Erst um 3 Uhr ins Bett gekommen aber trotzdem 7 Stunden schlaf... Tagsüber noch vernünftig gegessen und 19:30 großer Adrenalinschub:
1. Runde zu schnell, 2. zu langsam, 3. zu schnell und dann den Rhythmus gefunden.
Gegen Runde 7 aber schmerzhafte Krämpfe in der Schulter und nachher in der Bauchmuskulatur. Die letzten km wurden somit zum Kampf und ein gutes Auslaufen war nicht mehr optimal. Zielzeit von 48min somit um 15 sekunden verfehlt...
aber für so einen Tag dann doch eine persönliche Topleistung. Immerhin neue pers. Bestzeit! Nächstes mal klappts dann auch unter 48 und vielleicht dann noch an die 47 mit mehr IVT und optimaler Vorbereitung!

0

Google Links