Benutzerbild von Semjon Zelotes

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Blogeintrag vom 5. Juli, in dem ich um Trainingstipps für den 10km Wettkampf gebeten hatte?!?? Ich bin ziemlich müde, deshalb fass ich es sehr kurz:

Dies war mein erster offizieller 10er. Meine angestrebte Zeit war sub 45.

Es war schön! Leichter Einbruch bei KM 5 bis 8 aber das Wetter war (entgegen der horrenden Prognosen von vor zwei Tagen ein absoluter Traum. - Eine schöne milde Sommernacht oder besser formuliert: eine Definition für das perfekte Laufwetter).

Ich habe die offizielle Zeit noch nicht aber mein Handstop sagt was von 00:41:39. Die Generalprobe - der Halbmarathon in Berlin am 17.08. - kann also ruhig kommen :-)

Meine Durchgangszeiten mit Durchschnittspuls sind wie folgt:

KM 1 & 2: 7:59 (89%)
KM 3: 4:06 (91%)
KM 4: 4:10 (92%)
KM 5: 4:17 (92%)
KM 6: 4:15 (93%)
KM 7: 4:20 (92%)
KM 8: 4:19 (93%)
KM 9: 4:10 (94%)
KM 10: 4:00 (96%)

Ergibt eine Pace von 4:09 bei einer HF von 92% im Schnitt.

Ich hoffe alle anderen Mitläufer sind gesund und munter angekommen. Über andere persönliche (,vielleicht ausführlichere) Berichte zu diesem Lauf würde ich mich an dieser Stelle freuen.

Gute Nacht!

SZ

0

Moin SZ

Gratulation, die 30er Zeit ruft ja schon foermlich. Einfach am Ball bleiben ... :-)

so, zur Feier des Tages goenn ich mir jetzt mein viertes Bier ;-)

herzlichen glückwunsch ...

... zu deiner superzeit!
LG christiane

Sauber.

Glückwunsch. Ziel 1, 2, 3 mit Haken dran, wenn ich mich recht entsinne. Und Ziel 4 kommt dann beim nächsten Zehner...

Schönes Ding.

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links