Benutzerbild von feldere

Heute Morgen aufgewacht mit einem dröhnen im Kopf, das mir fast den Atem raubte. Ich hatte das Gefühl 1000 Zwerge im Kopf zu haben und einen Stuhl... Eine halbe flasche Rotwein hab ich bis anhin noch locker getrunken ohne am anderen Tag gleich Kopfschmerzen zu haben, vielleicht lag's ja auch an diesem feuchten Wetter und der Wärme. Also erstmal eine Tablette eingeworfen und mich wieder schlafen gelegt. Nach einer Stunde war dann der Hunger doch grösser wie die Kopfschmerzen, also raus aus den Federn.
Die Kopfschmerzen hielten sich hartnäckig, trotzdem wollt ich noch ne kleine Runde laufen. Und siehe da, nach 8 km zuhause angekommen, sind die Schmerzen um einiges zurückgegangen...

0

Ja, so ein ...

Ja, so ein Ausnüchterungslauf tut echt gut :-) Bei der Wetterlage schlägt der Alkohol echt doppelt zu, das habe ich auch schon leidvoll erfahren. Warum gibt es eigentlich keinen lecker Wein ohne Alkohol???

Sauftraining...

...und Lauftraining passen bei mir überhaupt nicht zusammen.
Früher habe ich problemlos einen bis zwei Ultras hintereinander zusammengesoffen, heuer bin ich schon nach zwei kleinen Bier sehr fröhlich.

Einen Liter Bier merke ich am nächsten Tag bereits deutlich, vier Bier bedeuten Vollrausch und eine Flasche Wein Koma.

Meine Hölle. Früher habe ich nachts vor dem Rechner gern mal zwei Flaschen schweren roten Spanier eingeatmet und war am nächsten Morgen uneingeschränkt verwendungsfähig. Und das ist höchstens 2.500 Kilometer her... ;)

Nun ja, um den Allohol tut's mir nicht leid. Um die leckeren Bordeaux-Tröpfchen schon eher. Crema, ich unterstütze Deinen Antrag auf "Lecker Weinchen ohne Alkohol".
Was es so an "entalkoholisiertem Wein" gibt, ist ja üblicherweise schlimmer als alkoholfreies Bier mit Ahoi-Brause...

---
de nihilo nihil

Yep!

Alloholfreies Bier habe ich trinkbares gefunden (Clausthaler extra herb - das normale geht gar nicht). Aber Wein uns Sekt - pfui Spinne, das bleifreie Zeug ist echt eklig. Dann lieber Gänsewein.

blog

na kar lauf ich auch noch nebenher, sonst hätt ich mich ja hier nicht angemeldet.
und ich missbrauche diesen blog nicht, sondern ich liste auf, was ich alles zu mir nehme.
ja des war gestern ziemlich viel fett, aber sonst sinds nich mal 20 gr pro tag
und ja des war sicher der mozarella und auch der thunfisch,...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links