Hallo,
in den letzten Tagen fühlen sich meine Waden beim Trainingsstart extrem hart an. Es ist ein Gefühl, wie wenn da Stahlseile drin wären. Nach ein paar Minuten legt sich das aber wieder.
Muss ich mir da Gedanken machen?
Liebe Grüße
Uli

Naja Gedanken machen muss

Naja Gedanken machen muss man sich (so sagts mein Physiotherapeut) immer erst wenns weh tut.
Vielleicht solltest du deine Dehnen/Aufwärmen speziell für die Wadenmuskulatur ein wenig intensiver betreiben um die Sache ein wenig aufzulockern?!

Mir schmerzte beispielsweise die Muskulatur am Schienbein (quasi der Fußbeuger, kenn den genauen Namen nicht) in letzter Zeit immer wieder. Ein wenig gezieltes Dehnen vor dem Lauf hat Abhilfe gebracht :-)

Waden

Guten Morgen,

gehe zum Therapeut und lass dir die Verhärtung lösen. Ich habe sie ignoriert und darf nun seit 3 Wochen nicht mehr laufen da ich zur der Verhärtung noch eine Knochhautentzündung bekommen habe.

Grüße

Frennzy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links