Benutzerbild von sarahemily

Langsam stellt mein Körper das Schwitzen wieder ein (Laufen in dieser Hitze ist irgendwie nichts für den gemeinen Mittlereuropäer - noch dazu wenn er zu 50% aus irischen Genen besteht...wann ist dort schon mal soooooo unendlich heiß...)

Auch wenn ich im Supermarkt beim Lebensmittel kaufen noch arg mit mir gekämpft habe: ich bin Laufen gegangen! Das wäre der erste positive Punkt. Der Zweite: heute war im Oly-Park igrendein Wettkampf und meine Joggingstrecke hat sich mit der Wettkampfstrecke überschnitten - und das ist schon nett, wenn einem beim Trainieren zugejubelt wird :-)

Negativ: diese unglaubliche Hitze...ich schwitze unglaublich und mein Kopf fragt sich die ganze Zeit: warum tut sie das? Warum? Naja, ich tue das, weil man sich danach wirklich besser fühlt...

Naja irgendwie haben heute zusätzlich zur Hitze meine Fußgelenke wehgetan (Fußgelenke? warum ausgerechnet die Fußgelenke?), also ist meine Pace noch unteriridischer gewesen als bein letzten Mal. Aber ehrlich gesagt: so what. Ich hab meinen Körper bewegt, war an der frischen Luft, kann wenn es so weiter geht bald an einem Wüstenlauf teilnehmen ;-) und ich hab heute mehr für meine Gesundheit getan als der Größteil meiner Mitmenschen...so: keep on running (und der nächste Winter kommt bestimmt) :-)

0

Schon wieder

Ich hab schon wieder den Drang auf irgendetwas zu antworten, aber ich weiß gar nicht worauf? Hier ist dich gar kein Blog, also wo kein Blog, da auch keine Antwort, also...Ich bin verwirrt.:-)
Schön, das Du Deinem inneren Schweinehund zeigst, wer das Sagen hat, allerdings ist Dir niemand böse, wenn Du gerade an solch heißen Tagen, Alternativsportarten regenerativer Art vorziehst (z. B. Schwimmen, Radfahren, Spazierengehen)oder einfach einen Tag Pause machst. Soll ja am Wochenende doch merklich kühler werden.
Thema Fußgelenke: Eventuell das alte Thema der Laufschuhe: eventuell keine Laufbandanalyse beim Kauf gemacht, oder alte Schuhe oder...sollte das aber öfter auftreten, solltest Du da professionelle Hilfe aufsuchen.
Und immer, wenn hier im (nicht existenten) Blog oder anderswo jemand Irland erwähnt, möchte ich am Besten schon morgen meinen Rucksack packen, und losdüsen
Gruß, Marco (der schon wieder nicht geantwortet hat)
You´ll never schwitz alone

Ich sag ja...

das schönste am Laufen, ist die Dusche danach! ;)

Bei den Temperaturen ist es echt wahre Überwindung... aber im Frühjahr/Herbst regnets ewig, im Winter ist's kalt... gibt immer Gründe, die man finden kann, um nicht zu laufen.

Läufer ist, wer's trotzdem tut! ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Hallo Marco, vielen Dank

Hallo Marco,

vielen Dank für deine eigentlich nicht vorhandene Antwort :-)

Ach, ich glaube mein Körper hat gestern einfach nur irgendwas gesucht, was ihm weh tut, weil er das Wetter nicht so prickelnd fand...

Ich hab relativ neue Schuhe (eigentlich sehr neue Schuhe - bis jetzt 50km) von Asic und hab sie bei Runners Point mit dem vollen Programm gekauft. Das sollte eigentlich passen.

Naja, mal gucken was mein nicht vorhandener Blog nach dem nächsten Lauf so sagt.

Viele Grüße,
Sarah

P.S. ja, Irland ist schon sehr schön :-) War zuletzt im Mai dort...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links