Langsam macht sich das Training bezahlt.

Am 04. Feb. 2008 habe ich die Zigaretten und das Feuerzeug an den Nagel gehangen. Am 11.02.2008 habe ich dann wieder mit dem Training begonnen, es war die reinste Quälerei, meine Frau, Ihr Schwester und deren Mann versuchen seitdem regelmäßig unsere Runde zu drehen. Ich drehe mittlerweile auch Extrarunden.

Nach 14 Tagen Entspannung und Alternativsport im Urlaub, geht es seit dem immer weiter aufwärts. Gestern hatten mein Schwager und ich dann unser Erfolgserlebis. 5:11 Minuten für den Kilometer, bei einer Länge von 7,5 km. So kanns weiter gehen.
Heute ist es sehr heiss und tropisch, da wird eine gemütliche Regenerationsrunde genügen.

Habe mich gestern für den DKV Brückenlauf am 07.09.08 in Köln angemeldet. Das wird mein erster Lauf bei so einer Veranstaltung, bin mal gespannt wie das so ist mit 1000enden von Menschen gleichzeitig zu laufen. Ichw erde weiter berichten

0

Berrenrath

Hallo

ich komme aus Berrenrath. Du auch? Ich laufe auch um den OMS. Man/Frau kann ja mal zusammen laufen.

LG
TG

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links