Benutzerbild von MagnumClassic

Wie es sich für einen vorbildlichen Arbeitnehmer gehört, hat es mich am gestrigen (arbeitsfreien) Samstag mit einer knackigen Magen-Darm-Geschichte reingehauen. Betthüten statt Lauftreff, k.... statt essen waren angesagt. Na super, denn am heutigen Sonntag stand ein Auftritt meiner Showtanzgruppe auf dem Programm. Das jetzt so kurzfristig absagen? Zum Glück sind meine Magen-Darm-Geschichten immer nur von kurzer Dauer... also gut, mal abwarten. Dennoch, meinen für den Sonntag geplanten langen Lauf konnte ich mir nun sonst wohin stecken. Das schlechte Gewissen machte sich prompt im Hinblick auf den bevorstehenden Marathon in Karlsruhe Ende September immer breiter.

Heute morgen ging es mir tatsächlich schon wieder viel besser. Mein Kopf fühlte sich jedoch schwammig an und mein Kreislauf war im Keller, mit anderen Worten, ich machte der „pädagogisch wertvollen“ Comicfigur Spongebob so richtig Konkurrenz! Durch mein Antikotzmedikament war ich offensichtlich noch'n bissel high.

Die Gretchenfrage war nun, ob ich denn heute mittanzen, also u.a. meinen Part als Piratenleiche zur Titelmelodie aus „Fluch der Karibik“ erfüllen kann und außerdem musste ich ja meinen Kreislauf aus dem Keller holen! Was lag da näher als ein kleines Läufchen? Sozusagen als kleinen Fitnesstest! Vorsichtshalber nahm ich mein Handy mit, das ich zum Glück nicht brauchte. Mit einem gemütlichen 6er-Schnitt ging's auf meine 10er-Strecke und ich muss sagen, es hat wieder richtig gutgetan! Sogar das anschließende Mittagessen schmeckte wieder! Immerhin, das ist doch schon mal was!

Mit dem Tanzen hat's dann auch geklappt! Meine gelegentlichen Kreislaufproblemchen sind zum Glück niemandem weiter aufgefallen.

0

Du bist so Eisenhart...

...dagegen fühle ich mich so weicheiig, das kann ich gar nicht beschreiben. Für mich unfassbar: Während ich, sobald mein Knie zwickt oder sich meine Haarstoppel links stumpf anfühlen, schon ein schlechtes Gewissen habe (das Laufen könnte ja dann ungesund sein), liest sich das bei Dir so, als sei Laufen immer genau das richtige.

Ach, toll.

---
de nihilo nihil

Ja nee...is klar...

...erst noch mit Magen-Darm flach liegen und dann mal eben 'nen 10er aus'm Ärmel schütteln - von der nachfolgenden Tanzeinlage mal ganz zu schweigen.
Irgendwat mach ich falsch...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Ganz gemütlich...

... und geschwächt einen lässigen 6er Schnitt. Ja. Mich wundert gar nix mehr bei dir. Und die Piratenleiche machst du doch sowieso am Liebsten im Ausnahmezustand. Oder war das das letzte Mal mit einem Megalauf nach der Leiche? Ich komme langsam durcheinander...

Vielen Dank euch allen...

... für den mentalen Beistand! Echt super!

Ich muss jetzt erst mal ein paar Buddy-Anfragen losschicken! Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden!

LG

MC

laufend fit und gut drauf!

Aba sischa dat!

:)

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links