Benutzerbild von hobswim

Als ich heute morgen nach dem Aufstehen zum Einkaufen gefahren bin, habe ich gedacht "Oh man bei der Schwüle gehst du nachher nicht laufen"... Nix da, habe den inneren Schweinehunde überlistet und war dann meine 10,6km laufen. Habe schon nach 2km so geschwitzt wie sonst nach 10km... ;-) Aber egal dachte ich. Und weiter. Es waren lt. Thermometer gerade mal 23 Grad, aber durch die üble Luftfeuchtigkeit kam ich mir vor wie in den Tropen. Nach 30min war mein Laufshirt tropfnass und die Brühe lief nur so an mir runter. Als ich dann nach 1 Stunde wieder zuhause war, konnte ich die Hose und das Shirt über dem Waschbecken auswringen. Puuuuh, das war ganz schön heftig aber auch tierisch geil :-)

0

mir ging es heute früh ebenso,

...obwohl ich schon 6.30 Uhr los bin, die erste halbe Stunde auch noch gegen die Sonne, am Ende waren es dann 54 Minuten für 10km und für mich eine neue Bestzeit! ... Morgen geht es für 2 Wochen an die Ostsee, freu mich schon auf Strandläufe und auf ein Bad danach...

Allen ein sonniges, verletzungsfreies Wochenende!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links