Benutzerbild von kläusen

Komme grade aus dem Urlaub. Seiser Alm. Dort war die Kenianische Marathon-Nationalmannschaft zum Höhentraining. Mensch, was können die Jungs laufen. Die Betreuer auf dem Montainbike außer Atem und die Läufer munter hinterdrein. Plaudernd und sichtlich unangestrengt bergauf und bergab. Da tat ich mich dann bei einem einzigen Höhenlauf doch schon gnaz schön schwer. Aber das Berglaufen ist prima für die Kondition. Am Montag hier in Köln liefs einfach viel besser als vorm Urlaub.

0

kenianer auf der alm

o mann, ich würde meine laufschuhe öffentlich verbrennen, wenn ich (lahme schnecke) die kenianer sehen würde.....
es LIEST sich ja schon zum "fürchten" ;-)
aber witzig, danke :-)))

Klaus - Run for Fun Nee, das

Klaus - Run for Fun

Nee, das war nicht frustrierend, das war motivierend. Hatte zwar meine Laufschuhe dabei, aber eher wie früher, wegen des schlechten Gewissens (jetzt im Urlaub hab ich Zeit, aber muss mich zu nichts zwingen). Als ich die gesehen hab, hats mich gejuckt und ich bin dann auch los, aber laaangsam

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links