Benutzerbild von sabasabi

Also verrückt bin ich nicht oder vielleicht doch?
Als mir die Ärztin am Montag Antibiotika(eine Zecke und danach kam ein roter Fleck) verschrieben hatte, dachte ich das war es für die nächsten drei Wochen. Aber die "Füße" wollten laufen. Als meine Tochter frug, ob ich mitkäme, bin ich am Dienstag mit ihr eine kleine Runde gelaufen und heute früh wieder. Da sie längere Zeit nicht laufen konnte (Schule,krank) sind wir gaaanz langsam gelaufen und nur eine kleine Runde. Mir ging es gut und ich denke, ich werde so weitermachen. Da mein Fleck nicht mehr wehtut und in der Zwischenzeit über dunkelrot nach blau-lila verfärbt ist, denke ich, es ist keine Borreliose. Wer weiß was das war. Mir fehlt halt etwas ohne Sport. Also meine Läufe werden jetzt langsam durchgeführt und dann im Urlaub kann ich wieder etwas schneller und aktiver trainieren. Der 10km-Lauf ist gebucht beim MDM zusammen mit Tochter.

0

Google Links