Benutzerbild von Sani1976

Das wird einfach nicht besser.
"Oma-Like" wandere ich nach jeden Lauf durch die Gegend. Fehlt eigentlich nur noch der Stock und das Kopftuch. So ein Gehwägelchen wär auch nicht schlecht....

Nach zwei Tagen ist der Spuck vorbei, ich fühl mich fit und gut und geh laufen und was passiert? Die Verwandlung zur Oma beginnt von vorn.

Ich hab gedehnt, ich hab Schuhe gewechselt, ich hab versucht "ordentlich" zu laufen. Nichts hilft. Und meine Laufumfänge sind nur gering angestiegen, aber alles noch im grünen Bereicht. Also Überlastung schließ ich aus.

Jetzt werd ich halt doch mal ein vermieftes Wartezimmer aufsuchen und mir ne Überweisung holen für den Ortophäden. Ähhh.

LG Sandra

0

Hey, Sani! Bloß nicht

Hey, Sani! Bloß nicht aufgeben!! Das Problem hatte ich auch, dachte mehrmals ans Aufhören, bis ich den richtigen Arzt, die richtigen Einlagen und die richtigen Schuhe gefunden habe. Mach aber bitte nicht weiter so - dein Körper zahlt´s irgendwann wieder heim.

Physio?

Hast du schon mal beim Physiotherapeuten nachgefragt? Vielleicht ist's eine Blockade, die man gut wieder hinbekommt. So in der Wartezeit, bis du einen Termin beim Orthopäden bekommst....

Aufgeben tu ich nicht, um

Aufgeben tu ich nicht, um Gotteswillen. Ich hab noch bissl was vor, grins. Aber es nervt und schränkt schon ein.

Werden Gehwägen von der Kasse "gesponsort"?

LG Sandra

Nix da!

Vor dem Rollatorführerschein musst du erst Nordic Walken!

:-)

Ne, da hab ich noch nicht gefragt, braucht man dafür eine Überweisung?

Weisst, Zahnarzt, Frauenarzt und Hausarzt kennen mich eigentlich nur als Karteikarte. Ich hab da null Ahnung, grins.

LG Sandra

Naja...

Wenn du willst, dass die Kasse es sponsort, ja. Als Selbstzahler geht's auch so. Vielleicht kennt jemand aus deinem Verein einen guten Physio, da frag' dann einfach mal, ob er sich das anschauen kann und was es kostet...

Uahh !

Es gibt Dinge die sind Unvorstellbar und dazu gehört eine Sani1976 die Nordic Walken betreibt, grins *schüttel*

Rumdrücken meinst Du, denn

Rumdrücken meinst Du, denn man sieht ja nix :-)))

Ach was!

Du kannst deinen Rücken anschauen? So gelenkig und doch Beschwerden... :-))

G U T E ___ B E S S E R U N G !!!

Ich drück Dir die Daumen, daß Du bald wieder fit bist.

*drück* *nochmehrdrück* *quetsch* *autsch* *nixmehrdrück*

¤¤¤¤¤¤¤ H u B e L i X ¤¤¤¤¤¤¤

Ich war schon immer anders

Ich war schon immer anders als andere Kinder, *lol*

Ich bin Fit, Hubi, keine

Ich bin Fit, Hubi, keine falschen Hoffnungen :-)
Ich werd Dir tapfer in Nürnberg beim Herbstlauf hinterherlaufen, grins.

Ich muss halt danach 2 Lauffreie Tage einlegen bis ich wieder gerade gehen kann. Und davor werd ich auch 2 Lauffreie Tage einlegen, damit ich Dir gerade hinterherlaufen kann.

LG Sandra

Hallo Sani,

das hört sich ja garnicht gut an. Leider kann ich Dir obwohl in irgendeiner Form auch im M-Sektor beschäftigt keinen Tip geben. Aber einen guter Orthopäde, am besten einer der auch läuft, -mein Chef läuft zwar ist aber kein Orthopäde und zu uns möchtest Du bestimmt nicht- ist mit Sicherheit ein guter Weg. Ist schon mal ein MRT gemacht worde oder hat man die bisher immer nur geraten zu pausieren? Ich kenn die Burschen erst mal den Sport verbieten...

Also viele Grüße und gute Besserung nach Hirschaid

Ulrike

carpe diem-Nutze den Tag

Gute...

...Besserung, und hoffentlich findet der Orthopäde was.

Sonst, hier oben in Damp bauen die super neue Hüften ein ;) eine Tante von uns hat gerade eine neu bekommen und die kann sich nach einigen Wochen schon fast problemlos bewegen ;)

Aber im Ernst, alles Gute und Laufen, 2 Tage Ruhe, Laufen ist glaube ich nicht soooo gut, damit könntst du jetzt ggf. mehr kaputt machen als das es hilft.
Fahre mehr Rad und schwimme mehr ;)

Gute Besserung =:o)

I'm not big boned, I'm fat

MRT?

Was issn das?????

LG Sani

@KramT

Ich werd mir Deinen Rat zu Gemüte führen und mehr Radfahren.

Schwimmen??? Das muss nicht unbedingt sein momentan :o)))
500 m am Stück schaff ich locker und die nächste OD ist auch noch nicht in Sicht. (Erlangen ist voll und München zu weit)

na denn gute Besserung.

na denn gute Besserung. Laufen einstellen, dafür aufs Rad und ins Wasser. Dann tuts schon nicht mehr weh. Nach 2-3 Wochen mit Hilfe eines guten Metzgers ist vielleicht noch das meiste dran, aber dann weisst Du wenigstens was Aua macht.

Ne, mehr als Dottore, Physio und wirklich Alternativsport lässt sich Dir da echt nicht raten.

hi Sani, komm zu uns ins

hi Sani, komm zu uns ins Altersheim, dann bekommst Du einen gestellt....
Kommst Du ab und zu in den Würzburger Raum? Habe endlich einen Physiotherapeuten gefunden, der selbst läuft ( hat in Biel 10:16 gebraucht...)
Momentan nervt mich, nach meiner Hüfte, meine Achillissehne, habe meinen -verordneten- lauffreien Tag genutzt, ein neues KG Rezept zu holen
Alles Gute, auch daß Du bald die Lösung findest,
Astrid

MRT

Magnet Resonanz Tomographie, frei nach Wikipedia :)

http://de.wikipedia.org/wiki/Magnetresonanztomographie

Wurde auch bei meinem Knie gemacht. Darstellung ist dann halt "Scheibchenweise" und der Doc kann sehen, ob da irgendwo Verschleiss o. ä. ist.
Bei mir war da ein Daumennagel grosser weisser Fleck der sich als Schleimbeutelentzündung im Knie entpuppte.

Also, da siehst du bzw. der Doc ob da was scheuert, schief ist oder sonstiger verschleiss bzw. Schiefstellung.

wie gesagt... Gute Besserung =:o)

I'm not fat, I'm big boned

@rue

Ich komm schon in den Würzburger Raum, aber nur um die vielen Weinfeste zu besuchen, grins.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links