Hi zusammen,

hat von Euch schon jemand:
a. Erfahrung mit gezieltem Halbmarathon Training?
b. Erfahrung mit dem "Runners World" Plan?
http://www.runnersworld.de/training/ambitionierte_laeufer_trainingsplan
_halbmarathon___der_plan_fuer_ambitionierte.60627.htm

Dieser ist doch etwas "grob", da ich einen doch grossen Unterschied zwischen 1.30h und 1.45h sehe...

Manege frei! :-)
Danke und Grüsse
Fex

Halbarathon-Plan

Hallo Fex,

ich trainiere z.Zt. mit einem Plan der Laufsportfreunde Münster (hat mir ein Bekannter empfohlen, der danach schon mehrere Marathons bestritten hat). Der Plan geht über 12 Wochen, bei 4 TE/Woche. Du kannst verschiedene Pläne über Zielzeit wählen.

http://www.lsf-muenster.de/service_plaene_hm.html

Vielleicht ist ja was für Dich dabei.

Gruß

Vully64

danke

danke an Vully64 für den Link. Kannst Du denn vielleicht auch noch per Deinem Blog veröffentlichen. Dann haben noch mehr Leute was davon

marcus
*********************************************
Winning is not enough – someone must lose.

super Tipp

Hi Vully64,

spitzen Seite. Schaut auch gleich ganz anders aus, vom Umfang her, viel mehr Grundlage dabei. Kommt bestimmt gut und ich werde mal sehen, ob ich den ausprobiere - 12 Wochen ist ja nicht die Welt und ich will ja nicht nur noch laufen :-)

Gruss und ich geb` wieder Laut, wenn ich was melden kann.
Fex

Hey! Ich trainiere ebenfalls

Hey!
Ich trainiere ebenfalls gerade nach diesem Trainingsplan - allerdings mit dem Endziel 1:45 - 2:00. Ehrlich gesagt bin ich momentan arg kritisch, was das Ergebnis angeht, denn mein normales Wochenpensum liegt um mindestens 15 km höher - insofern bin ich mal gespannt, was am Ende rauskommt. Allerdings habe ich auch schon gehört, daß es durchaus sehr zufriedenstellende Erfahrungen mit den Plänen gegeben hat.
Fazit: ich ziehe das jetzt einfach durch und schaue, was kommt und für den Fall, daß ich meine Zeit nicht schaffe, wird der nächste Halbmarathon einfach wieder nach "Gefühl" gelaufen...oder so ähnlich...;-)
Viel Erfolg wünscht
Alabasta

coole Sache

Da bin ich ja mal gespannt, wie es Dir, Alabasta, geht.
Mir scheint ein Plan für die Spanne von 15 Minuten doch etwas grob, da finde ich den detaillierteren Plan von den Münsteranern doch besser. Auch die Umfänge für die 1.40h Zeit sind wesentlich höher und schleifen einen eindeutig an der Grundlage. Da werde ich mal sehen, ob ich das von der Motivation her durchziehen kann oder ob ich bei meinen 1.45 ca. bleibe :-)
Gruss
Fex

Die Pläne setzen aber ein

Die Pläne aus Münster setzen aber ein hohes Maß an Grundlagenausdauer voraus.

Allein der 2Std Plan für den HM sieht im dritten Lauf der ersten Woche ein 17km Lauf vor.

Die Ausdauer muß natürlich da sein.
Wenn man den Plan schafft, ist er allerdings als Garant für eine gute HM Zeit zu sehen.

Grüße
Björn

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links