ich bin wieder gelaufen (Freudeschrei)! Es war nicht einfach, habe einen hochroten Kopf (nicht wirklich vorteilhaft), aber hoffentlich viele gestärkte Muskelfasern. Was mir sehr am Herzen liegt: ich muss mich bei Euch bedanken. Hätte nie erwartet, dess man so viele nette Antworten und Zuspruch kriegt. Wenn ich weiterhin dabei bleibe, habt Ihr natürlich großen Anteil dran. Was mich allerdings immer bremst, daß es hier ziemlich hügelig ist. Bergauf, bergab ... Ich bin aber ein "Puszta-Kind", was auch eine Erklärung für meine Schreibfehlern ist (bemühe mich nicht auffälig zu werden, klappt nicht immer). Zweite Folge davon ist, daß ich kein Bezug zu den Bergen, Hügeln habe. Sie sind wunderschön, faszinierend, aber seeeeeeehr anstrengend. Andereseits, wenn ich jemals schaffe ohne Pause hier durchzulaufen, dann habe ich Einiges erreicht. Jetzt werde ich aber anstatt zu jammern mich vergnügen, und bisschen hier im Forum lesen, lernen.

Nochmal vielen-vielen Dank

Lujza

0

Bergauf,bergab

Hallo Pusztakind
Auch wenn Du nicht gut auf die Berge zu sprechen bist, es gibt kein besseres Training als ein Lauf mit Hügeln.
Und als flache Alternative bietet sich doch ein Lauf an der Iller entlang an.
Grüsse aus Hessen
Uwe

Was besseres könnte ich mir

Was besseres könnte ich mir noch vorstellen, aber effektiveres? Es ist trotzdem ein "Leidensweg". An der Iller entlang wird meine Belohnung sein. Wenn ich Spaß an der Sache habe, renne ich dort auf und ab. Und manchmal werden Träume auch war. Oder?

Grüsse

Lujza

Hallo Lujza, mancher

Hallo Lujza,

mancher Deutsche (mich inbegriffen) schreibt zuweilen nicht viel besser als Du es jetzt schon tust. Es ist doch schön, wenn man jemandem irgendwo da draussen in der Ferne auf diese Art und Weise Unterstützung geben kann!

Berge sind an sich wunderschön. Sieh sie vielleicht nicht als "Problem" sondern als Herausforderung! Ich wünschte, die Südpfalz hätte mehr davon zu bieten (von den Bergen).

Also herzlich willkommen hier bei uns!

Gruß Janosik

Motto:

Zum Laufen gehört mehr als schnell sein!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links