Benutzerbild von Nezzwerker

Och menno. Schon beim Heimtraben hab' ich so etwa errechnet, dass es nicht zu meinen ersten 1.000 km bei jogmap reicht. Aber 999 hätten's doch wenigstens sein können, oder? Es sind 998,93. Sehr witzig, ha, ha. Soll ich jetzt nochmal laufend den Müll runterbringen?

Nun, mache ich halt morgen mit meinem Lauftreff die runde Zahl voll.

Heute mal wieder Intervalle. Mich hat der Größenwahn gepackt und ich versuche jetzt einen HM-Trainingsplan, der günstigstenfalls an meiner Grenze liegt. Vielleicht aber auch jenseits davon. Viel Luft hatte ich heute nicht und auch keine Vorstellung davon, wie ich das heutige Intervalltempo in sechs Wochen über 21,1km laufen soll (zumal die Strecke des Alstertal-HM als etwas profiliert gilt).

Ich hab' mir noch keine neue Intervallrunde besorgt, deswegen hier die unausgerechneten Nettozeiten auf der etwas zu kurzen Runde:

0:18:04 einlaufen mit Steigerungen und ABC, knapp 3km
0:08:17 1960m (boah, das ist scheißeschnell!)
0:03:15 480m Trabpause
0:08:15 1960m (das ist ja immer noch so schnell!)
0:03:15 480m TP
0:08:18 1960m (wird das nicht mal langsamer?)
0:03:25 480m TP
0:08:15 1960m (ich glaub', das ist mir zu schnell, auch wenn's irgendwie eigentlich geht)
0:03:20 480m TP, um dann
0:14:28 gut 2km auslaufen zu können ;)

Keine Ahnung, ob das funktioniert. Ich war ein bisschen unter der im Trainingsplan angegebenen Pace, der Puls war bei jedem Intervall teilweise grenzwertig, aber diese Grenzwertigkeit ist bereits HM-erprobt. Mal sehen, wie das bei den nächsten Intervallen aussieht. Mit der Gleichmäßigkeit (ohne Durchgangszeiten zu beachten) bin ich allerdings mehr als zufrieden, besser geht's kaum.

Ebenfalls bin ich gespannt, wie ich die Tempoläufe mit 4'25" über 10km vertrage und ob bei der Vorgabe "70% von HFmax" (ruhige Läufe, max. 130 min.) tatsächlich eine Pace von besser als 6' rausspringt und ob mein Fahrgestell überhaupt schon für diese Geschwindigkeiten geeignet ist.

Sonst passe ich den Plan halt an. Langsamer geht ja immer... ;)

0

Jubelpose

Moin Nezzwerker,
Kannst Du bitte schleunigst die 1000 vollmachen, hocke schon den ganzen Tag in
Bereitschaft zur Jubelpose, wird langsam anstrengend:-)
Das dich der Größenwahn gepackt hat (oder der Größenwahn Dich, egal) weiß ich schon lange, die Sache ist: es ist ja irgendwie berechtigt.
Deine Intervallzeiten sind doch klasse und vielleicht solltest Du Dich einfach mal entscheiden, ob "das ist Dir zu schnell" oder "es geht irgendwie eigentlich". Wenns geht, gehts, ob nun irgendwie eigentlich oder immer uneigentlich oder wie?
äh, hab, glaub ich den Faden verloren und mich gleichzeitig in ihm verheddert!
Auf jeden Fall hast Du Doch den schwarzen Gürtel im Plananpassen:-)
Solltest Du Interesse haben, mal die HM-Strecke Alstertal zu inspizieren (so profiliert ist die meiner Meinung nach nicht, da fand ich Pönitz schlimmer, beim Alstertal-HM ballt sich das bißchen Profil so zwischen KM 8-12), dann kannst Du ja mal durchklingeln.Ich kenn die Strecke einigermaßen gut.
Gruß, "Zecke" Laufastra
You´ll never bringheutenochdenmüllrunter alone

Ja, gerne.

Haste mal sonntags für einen "langen langsamen Lauf 70% 110 (oder 120 oder 130) min" Platz oder konterkariert das Deine M-Vorbereitung?

Das mit der Jubelpose tut mir irgendwie leid. Kenne ich ja aus eigener Erfahrung, als ich eines sonntags halbstündlich geschaut habe... Du erinnerst Dich? So lange ist das ja noch nicht her, ne?

Und drittens: Ich bin ja willig, mich zu entscheiden, aber ich brauche mehr Details. In einer Woche weiß ich mehr...

---
de nihilo nihil

Verdammt schnell

*Hutzieh* Was willst du denn für ne Zeit laufen?

Mein Vorschlag zur Güte: verlängere die Trabpausen auf fast die Hälfte der Intervallstrecken und lauf dann lieber eine mehr. Diese Mikroregeneration bringt - glaub ich - mehr als wieder nach kurzer Zeit in das Höllentempo zu brettern.

Gruß

Leben ist Bewegung

wegen 1,07 km!?!

Haha, das ist echt bitter.

Aber sehe es doch mal so: Morgen (heute) wirst Du die 1000 mit einem absoluten Overkill sprengen. - Hat doch auch was, oder!?

Sehr ordentliches Intervalltraining, was Du da abgeliefert hast aber langen Dir die 480 Meter wirklich, um den Puls weit genug runter zu drücken??? Also wenn ich 800er Intervalle an der Grenze (96%) laufe, langen mir 400m gerade so. Wie auch immer: stark!

Was für eine Zielzeit hast Du Dir denn für den HM (wann?) gesetzt?

Und wenn ich schon so fleißig am bohren bin...läufst Du Berlin am 28.09 mit?

Groetjes SZ

Wie jetzt?

Dat glaub ich doch wohl nicht...da guckt man doch vorher und plant entsprechend. NeeNeeNee...für allet 'nen Kopp machen, aber wenn's drauf ankommt...pfffffft...

Ach ja -> dat heisst L A U F E N... nicht fliegen! *klugschnack* :)

P.S. schickes Ava! *gg*

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

tz tz tz

"Schon beim Heimtraben hab' ich so etwa errechnet, dass es nicht zu meinen ersten 1.000 km bei jogmap reicht. "

was ist das denn...ich schließe mich tuffi an...seinen 1000. km muß man doch berechnen , planen , gestalten , ist ganz klar ehrensache...und wenn man´s dann sogar merkt das es nicht reicht...menno , dann noch einmal um den block extra !!!
also , bei so nem helden wie dir *g* hätt ich das jetzt anders erwartet :))

kopfschüttel
christine

PS : und dann vermassel mal nicht den 2. tausender ;)

hä...

und dann auch noch das Ava wieder ändern...wo das vor der weissen Wand doch so formschön war...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Nixda.

Ich steh' immer noch nach meinem Schwächeanfall vor der weißen Wand. Wenn Du ein anderes Bild siehst, kommt das aus der Vergangenheit.

---
de nihilo nihil

Nu.

Frag' ich mich doch: Wofür mach' ich das? Für das schicke Aussehen bei jogmap oder für mein Training?

Hm. Lass' mich nachdenken...

Außerdem hätte ich 999 eh viel schöner gefunden und da war die Gefahr ja groß, dass ich (wie bei mir üblich) überziehe... ;)

---
de nihilo nihil

Da sachste was...

...hatte gestern zum ersten Mal den Eindruck, dass längere Pausen nützlich wären, obwohl ich bei jedem Intervallanfang wieder auf etwa 70% war.

Werde meine Intervalle wohl auf eine richtige Bahn legen: Die hat keine Steigungen und Gefälle, keinen Müll im Weg, keine Wurzeln (die dann zum Profilbild führen...;) und ist mit 400m deutlich einfacher handhabbar. Ich wüsste z. B. nicht, wie ich auf meiner gut 975m-Runde sinnvoll eine 800m-TP-Strecke bestimmen sollte, zumal sich dann ja auch der Startpunkt des nächsten Intervalls jedesmal verschiebt...

Ach ja: HM-Zielzeit 1:27. Ich würde sagen, dass ich an einem guten Tag mit anständiger Taperung vielleicht 1:34 laufen kann, wenn alles stimmt. Leider klafft in den Vorbereitungsplan-Vordrucken zwischen 1:38 und 1:27 ein großes Loch...

---
de nihilo nihil

Ja. Nein.

Zum Pulsreduzieren reicht's, aber wie ich schon schrieb - werde mal längere Trabpausen machen, könnte gut sein.

Lauf ist der Alstertal-HM am 31. August.

Nein, Berlin muss bis 2009 warten (wobei ich da schon einen Freilaufschein für Rostock am 1. August habe...), ich bin erst am 14. September mit dem Hella-Laufcup (21,1/16,1/10km innerhalb von zwei Wochen) fertig und muss dann erst mal drei Wochen meine Wunden lecken... ;)

---
de nihilo nihil

das bild...

kann nur das nach deinem lauf im dunkeln ohne lampe sein???
tja und mit den 999 oder 1000 ... pech.
ich hätts auch vorher ausgerechnet, wo du doch son rechenmeister bist ;)

Vg laufspaß

höppeldi....

dat lag an den ollen Einstellungen...hatte die Ansicht noch nicht überall aktualisiert... *hüstel*

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Jo.

Also morgen dann nach 1,07 km bitte laut jubeln, gell! Und zu deinen Lauftempi sage ich jetzt echt nix mehr. Doch. Jo, ist scheiße schnell. Aber du brauchst das. Und kannst es. Also. Hau rein!

Nee, das Bild...

...ist von meinen "Andersrum-Intervallen" mit der Wurzel. Nur dann habe ich das Tempo drauf, mich durch mein Leibchen an der Brust aufzuschürfen und dabei meinen Brustgurt zu zerkratzen...

---
de nihilo nihil

Jou Chefin.

Wird gemacht.

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links