Benutzerbild von matb1982

...mit dem schönen Laufsport.

Ich war ein ganz schöner Trainingsmuffel in den letzten Monaten. Allerdings zum großen Teil nicht selbst verschuldet: Die Gräser- und Roggenpollen waren dieses Jahr die Hölle und tja... auf die reagiere ich nun mal stark allergisch. Heute war dann endlich mal ein WE an dem die Luft ganz frei davon war: es hat geregnet / genieselt und die Flugzeit ist eh vorbei. Also gings wieder los und das mit etwa 12 km mit langsamen aber gutem 6er Schnitt. Ab jetzt wird wieder trainiert; so ne Allergie zwingt mich nicht in die Knie! Gruss an alle und besonders an alle, die ein ähnliches Problem haben!

0

Google Links