Benutzerbild von Nezzwerker

Nach all der Rennerei der vergangenen Tage habe ich eben mit den Fußtrainern den Versuch gewagt, mich langsam laufend zu bewegen. Ging gut. Knappe Dreiviertelstunde mit 7'37". Schön war's. HFschnitt bei 63%. Von den nach gestern und Freitag erwarteten Schmerzen war kaum etwas vorhanden.

Tuffi wird's gern lesen: Ich hab' echt total extrem voll viel mehr gesehen als sonst. Zum Beispiel acht (in Worten: 8) Nacktschnecken. Ob sie paarungswillig waren, vermochte ich nicht zu beurteilen. Mindestens zwei davon waren kurz vor dem austrocknen. Ferner sind mir mehrere Steinchen aufgefallen, steinfarben und etwa steingroß. Die schienen mir auch nicht paarungswillig, obwohl sie viel näher beieinander lagen als die Nacktschnecken.

Dermaßen sensibilisiert habe ich mich noch mit Statistik beschäftigt: Meine Uhr speichert die Zeiten, in denen man (also ich) sich in definierten Pulszonen aufgehalten hat. Beim Lauf gestern war ich z. B. 15 Sekunden in der "Health Zone" (60-70% HFmax), 31 Sekunden in der "Fitness Zone" (70-80% HFmax) und 1h32'58" in der "Power Zone" darüber. Man könnte sagen, das diese Werte nach Rennen riechen. Interessiert hätte mich noch die "Unhealthy Zone" jenseits von 90%, aber so viele Zonen sind wohl Uhren vorbehalten, die mehr als 32,95 Euro kosten.

Heute dagegen 0 Sekunden "Power Zone" (160+), 41 Sekunden in der "Fitness Zone" (140-159), 36'54" in der "Health Zone" (120-139) und die restlichen 5'39" bin ich ungespeichert unter 60% (<120) gelaufen. So von den Werten lockerer Regenerierer, scheint mir. Meine Uhr gibt mir also recht. Das freut mich.

Ich freue mich auch, morgen einfach wieder zu laufen.

0

7'37 ???

Gibt's ja gar nicht...noch ein bisschen üben, dann läufste fast meine Zeiten! *gg*

Paarungswillige Schnecken erkennt man daran, dass die sich in Rudeln aufeinanderräkeln... ob die Geräusche dabei machen, entzieht sich meiner Kenntnis...soooo langsam lauf ich dann doch nicht dran vorbei...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Warum...

bist du denn auf der Schnecke ausgerutscht, hast du die denn nicht gesehen?? NEIN, sie kam doch von hinten...
___________________
keep on running :-)

;-)

Na, geht also noch! Also das langsam laufen meine ich. Ja, so Statistiken sind schon schick. Aber wenn du beim Laufen an der Statistikauswertung der Uhr rumfummelst, ist dir bestimmt noch eine Schnecke oder ein Stein entgangen...

jetzt weiss ich auch....

...warum ich immer so viel seh...ich guck weder auf's Handgelenk, noch grübel ich mir Statistiken zusammen...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

ja, die Dinger sind schnell!

huuuuuuuusch, huuuuuuusch und weg saaaan's! ;-)

laufend fit und gut drauf!

Für 32,95 € immer noch zu viel Spielerei! ;-))

Probier's doch mal ohne! Erstens haben Statistiken eh noch nie gestimmt und zweitens lenkt dich die Uhr (auch Billigkopien ;-)) zu sehr von den schönen Dingen des Läuferlebens ab! O.K., zwei halbtrockene Nacktschnecken gehören wohl nicht dazu, aber wie du weißt, kennen Tuffi und ich jede Menge schöne Beispiele! ;-))

laufend fit und gut drauf!

Also ich hab' nichts gehört! ;-))))

laufend fit und gut drauf!

Ich finde das

Langsamlaufen unheimlich schwer. Es kostet mich viel mehr Überwindung mich zu einem GA1 Lauf aus dem Haus zu bewegen als zu einem Tempolauf. Vielleicht sollten auch einfach etwas schönere Strecken her, bei denen es sich lohnt nicht die ganze Zeit als Sklave des Laufcomputers Statistik zu betreiben...Higlight meiner Strecke sind Kaninchen in den Abendstunden aber Schnecken bin ich wissentlich noch keinen begegnet.

Gruß SZ

wobei ich ja noch nicht...

...wirklich weiss, ob das so erstrebenswert ist! :)

Da guck ich doch lieber Hasis...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Hasen?

Also wir haben hier ja tonnenweise Karnickel, aber echte Hasen? Also die Hoppeldinger, nicht die Pacemaker? Vielleicht habe ich ja nur noch keine gesehen, weil ich nicht langsam genug laufe?

Aber @Semjon Z: Inzwischen habe ich mich ans langsamlaufen halbwegs gewöhnt, wobei ich nach wie vor viel lieber TDLs mache - schick ist, dass nach über einem Jahr irgendwann das Tempo zu 70% der HFmax erträglich geworden ist (zumindest meistens).

In Wahrheit habe ich auch während des Laufs gar nicht an meiner Uhr rumgedrückt, sondern nur im Kopf versucht, die Statistik vorwegzunehmen. Hat auch mit Abweichung von ein paar Prozent hingehauen (hatte ja genug Zeit und Sauerstoff fürs Hirn übrig).

Auch wenn ich langsam laufe, laufe ich. Sklave meiner Uhr werde ich sowieso niemals, ich bin immer letzte Instanz. Manchmal lasse ich mir aber von ihr helfen...

---
de nihilo nihil

:-)

aber Nezzwerker ist doch kein Österreicher...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links