bei besten bedingungen(naja,etwas weniger gegenwind wär noch besser gewesen...) am 1. döschkesloop in ostfriesland teilgenommen. habe meine bisherige trainingsbestzeit von anfang Juni um gute 5min verbessert und bin bei 42:56min gelandet:O)(18.,4.ak)
ich hätte nicht gedacht, dass das rauchen soviel zeit ausmacht!

0

Das war doch erst der Anfang

Supergeile Zeit! 5 min. Zeitverbesserung innerhalb von 6 Wochen schafft nicht mal der Fuentes mit ner zünftigen Eigenbluttherapie. Grund genug die Fluppen für immer weg zu lassen. Viel Erfolg weiterhin!

Mein Neid...

...ist Dir sicher.

Glückwunsch, zum Nichtrauchen und zum geilen Lauf.

Spätestens, wenn ich mit normalem Training keiner Verbesserung hinkriege, folge ich Dir in die Nichtraucherei. Hoffentlich aber früher.

---
de nihilo nihil

Glückwunsch!

Sowohl zur Bestzeit als auch zum Weglassen der Fluppen!

Guter Entschluss...Gruß von einer die seit 249 Tagen rauchfrei ist...
-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Neidisch...

...bin ich darauf, dass Du es geschafft hast, die Ziggis wegzulassen.
Laufe nun auch seit einigen Wochen und schaffe es derzeit noch nicht die Fluppen wegzulassen.
Was war Dein Erfolgsrezept?

Grüße und nochmals Gratulation

Ist doch klar

Wenn Du in Ruhe rauchst, brauchst Du bestimmt fünf Minuten.
Ist also klar, daß Du schneller wirst wenn Du auf die Zigaretten während des Laufs verzichtest.

LG
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links