Benutzerbild von crema-catalana

Nachdem ich vor dem Fernseher bei der Tour de France mit ordentlich Kuchen im Bauch eingeschlafen war, kam angesichts von Jogmapper-Heldentaten (Hammer-Bestzeiten in leuchtenden Wettkampfschuhen, Ultraläufe mit km-Umfängen die ich sonst in einer Woche kaum schaffe, aufregende Waldabenteuer, Unterwasser-Bergbezwingungen, Schweinhundüberwindungen,...) ein Anfall von schlechtem Gewissen über mich und ich bin schnell mal in meine Laufpuschen geschlüpft, um eine kleine Runde in regenerativen Tempo zu drehen. Auf dem Ballen trainiere ich ja gleich noch die Waden mit. Also besser 5 km langsam getrippelt als nur gefaulenzt.

0

Sauber, gute Entscheidung.

Die Etappe hat übrigens jemand gewonnen, bei dem ein am oberen Grenzwert befindlicher Hämatokritwert gemessen wurde. Hast also nix verpasst, alles wie immer.

Und auf regeneratives Wadentrainingstrippeln hab' ich auch Bock. Vielleicht führe ich noch kurz die Fußtrainer aus - in jüngster Zeit war ich entschieden zu häufig ganz schön schnell unterwegs...

---
de nihilo nihil

Lass' doch die Doping-Biker...

Doping-Biker sein! Nur der ehrliche Sport, ist richtiger Sport! ;-))

Dreh' für mich noch' ne Runde mit, ich muss die Beine (nach meinem heutigen Sponsorenlauf - Bericht folgt) hochlegen und habe erst mal Sendepause! ;-))

laufend fit und gut drauf!

*gg*

Noch jemand, der keinen Schweinhundalarm braucht! ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Schlechtes Gewissen???

Die Unterwasser-Bergbezwingung gefällt mir ;-)
Auf den Ballen trainieren ist bei mir heute nicht mehr drin: ich fühle mich eher wie von einem Panzer überfahren. Werde morgen regnerativ schwimmen gehen, das kann ich ja jetzt auch mit Laufschuhen ;-)
Ich fürchte nur, du bist schneller regenerativ getrippelt als ich gestern mit Maxpuls gelaufen!!

Nee, nee...

Ich war gaaaanz brav mit 7'35 unterwegs!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links