Benutzerbild von Nezzwerker

...der Weg war nicht zu weit und nix fehlt mir. *träller*

Die Hamburger Marco "Zecke" Laufastra und Rü "Kleinigkeit" Nezzwerker suchten sich den schönen Schleswig-Holsteiner Ort Pönitz aus, um Halbmarathon zu wetzen.

Die schlechte Nachricht vorweg: Er war zu kurz, darüber waren sich danach die Läufer einig. Laut Google Maps bzw. jogmap waren es lediglich 20,2km. Kommt hin.

Ferner war ich gar nicht sicher, ob überhaupt irgendwas gehen würde, nachdem ich ja am Freitag über die 3,8km alle meine Bestpaces geknackt hatte und so ein paar Wehwehchen auch noch mit auf den Lauf nahm.

Schwerer wiegt der gute Nachrichtenanteil: Als Marco und ich mangels anfänglicher Markierungen von einem Garmin-Träger die Pace ("naja, so 4'30" etwa") gesagt bekamen und nicht wesentlich langsamer wurden, rechneten wir mit einem Einbruch so nach 11 oder 12km. Egal, wir hängten wir uns an einen zu uns aufschließenden, alten Hasen und rannten seine Zeit mit.

Bei 10km fielen Marcos und meine Bestmarken. Der Einbruch kam nicht.

Stattdessen das Bewusstsein, dass wir nicht nur gute 10' zu schnell unterwegs waren, sondern auch noch auf einem für Norddeutschland ziemlich profilierten Kurs. Keine scharfen Anstiege, aber dafür teilweise echt zäh.

Nach einer Stunde hatten Marco und ich die längste Strecke in dieser Zeit ever zurückgelegt und ich formulierte für das Tempo recht wohlüberlegt aus: "Der Einbruch kann sich ruhig noch 'ne gute halbe Stunde Zeit lassen."

Offenbar hatte ich den Wunsch laut genug geäußert. Bei den letzten Anstiegen hing mal Marco ein paar Meter hinter unserem Hasen, dem laufenden Uhrwerk, zurück und mal ich. Wir blieben irgendwie dran. Meine Pulsuhr zeigte Werte an, die ich beim 10k-Lauf als bedenklich eingestuft hätte. Trotzdem musste ich noch kurz vor Schluss die drei, die vor uns in Sichtweite waren, einkassieren.

Damit rang ich Marco noch 10 Sekunden ab und kam mit 1:33:44 ins Ziel. Klar zählen wir das nicht für uns als HM-Bestzeit, aber ein Kilometerchen in dem Tempo wäre vermutlich noch dringewesen. Selbst mit zusätzlichen 6 Minuten hätte man von "pulverisieren" unserer bisherigen Bestzeiten sprechen müssen. Ach ja, die Pace: 4'38"! Un-fass-bar. Geil. Großartig.

Äh, ja. Unsere Ziel-Unterhaltung war geprägt von Sätzen wie "das gibt's nicht" oder "geht gar nicht". Läufer nach dem harten Lauf sind ja sowieso schon endorphinbedingt etwas hirnreduziert, Läufer, die gerade ihre bisherige PB pulverisiert haben, noch mehr und Läufer, die mit allem gerechnet hätten, aber nicht damit, grinsen eigentlich nur noch blöd. Dieses Grinsen untermalten wir hin und wieder mit artikulierten Lauten des Wohlgefallens. Unbeteiligte zum Thema Intelligenz.

Als ob das nicht genug wäre, wurden auch noch die Altersklassenbesten geehrt und durften auf's Podest. Platz drei M35: "Zecke" Laufastra. Platz zwei: "Kleinigkeit" Nezzwerker. Links das Honigkuchenpferd, rechts Bolle.

Wie glücklich kann Laufen eigentlich machen?

0

Hab' ich es mir doch gedacht...

Ja klar. Ich habe die ganze Zeit schon auf die Bestzeitennachricht gewartet. Ihr seid wirklich hammermäßig drauf. Eine Pace wo ich nach spätestens 1000 m vor dem k*** bin, über 20+ km. Nee... Also ihr habt euch das Podesttreppchen weidlich verdient! Allerherzlichste Glückwünsche - und die paar Hirnzellen... Das ist's wert!

tolle leistung

hut ab vor eurer leistung. wahnsinns tempo.

macht weiter so

noch viel spass und erfolg

mfg lauffan

*thud*

...isch fall vorn'über... Glückwunsch Mädels...habt ihr fein gemacht!
Es kommt der Tag, da les ich Deinen Blog und wunder mich über gar keine Zeitangaben mehr... kann nicht mehr lange dauern..

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Uiuiui...

da kann ich nur sprachlos den Hut ziehen...

Gab's zur Krönung noch ne Freiwurst oben drauf??? Obwohl, das wär dann wohl zuviel des Guten gewesen.

Viel Spaß mit Eurem Grinsgesicht - das habt Ihr Euch verdient!

Liebe Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

leider nicht

gab "nur" ne Kaufwurst,
dafür aber den Podestplatz für umsonst:-)

einfach sprachlos - Suuuuper!

Glückwunsch von einem sprachlosen Unterfänkler
Jochen

Das klingt nach einem Runner's High!

Ihr seid klasse gelaufen! Glückwunsch und absolute Hochachtug!

Grüße

MC

laufend fit und gut drauf!

Laufwurst ist Laufwurst...

...ob frei oder gekauft. Heuer war die Wurst aber deutlich gehaltvoller als die Gratisdinger vom letzten Mal. Und der Toast dazu hatte auch ein Kohlenhydrat mehr, habbich genau geschmeckt!

---
de nihilo nihil

Wahnsinn

... wat für ne geile Zeit :-) Glückwunsch euch beiden.
LG
Inga

GRATULATION !!

Zu Eurer Super Leistung PLUS SUPERZEIT Alle Achtung !!!

Voller Hochachtung, grüßt aus dem tiefen Süden

Mathias alias physiomath

Danggedangge...

...allen Gratulisierern einmal in die Runde. Mit soviel Rückenwind kann ich vielleicht sogar übermorgen wieder laufen - so wie sich's jetzt anfühlt, allerdings mit schmerzverzerrtem Gesicht... ;)

---
de nihilo nihil

Habs eben erst gelesen!

GLÜCKWUNSCH euch beiden! Was soll man dazu noch sagen...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links