Heute wollte ich es wissen und mal ne Stunde laufen.Kann doch nicht so schwer sein und sonst vergeht die Stunde ja auch wie im Fluge.
Pah, denkst de....Ich also los....Alles lief ganz easy, dann plötzlich bergauf.Ok, dachte ich das geht auch...Und dann? Noch höher bergauf...Ich wieder...Was habe ich mir bloss für ne Strecke ausgesucht?! Aber ok, aufgeben gilt nicht, kannste beim Volkslauf auch nicht machen.Oben angekommen, dachte ich ich trete auf der Stelle und komme gar nicht vorwärts.Aber doch wie ein Wunder erreiche ich die Kreuzung, an der ich links abbiegen muss.Nun geht´s ja zum Glück immer geradeaus.Der Weg aber nahm kein Ende.Dann ging die Atmung immer schwerer, ok gehe ich ein paar Schritte, aber im schnellen Tempo.Schnell bis 20 gezählt, Atmung ok, wieder Joggen.Das musste ich dann noch 1x machen und dann bin ich mit einem kurzen "Sprint" ins Ziel.Puh war ich am Ende.
Aber jetzt (nach der Dusche, und viel Wasser) fühle ich mich umso besser und freue mich gleich auf ein leckeres gesundes Abendessen.

Morgen wird pausiert und mal sehen, was mich dann erwartet.Aber ich bin optimistisch, es kann nur besser werden.

0

Google Links