Benutzerbild von edlerherr

... das joggen.

Letzten Freitag eine neue Strecke ausprobiert mit meinen 2 Laufpartnerinnen. Hatte die mir irgendwie flacher vorgestellt. War am Ende dann doch ein ständiges Auf und Ab. Kleinere Schwierigkeiten wurden auch noch auf der Strecke verteilt wie z. B. durch Regen teilweise ausgespülte Wege, Wurzeln verteilt in der Strecke (besonders wenn es bergab ging) und größere Schottersteine. Giftige Anstiege, die sich dann auch in der Endzeit bemerkbar machten. Für knapp 5 km 40 Minuten gebraucht.

Gestern dann wieder mal die 5,5 km Strietwald-Runde gelaufen und ein neuer Mitläufer dabei. Hat ein wenig gebremst, aber die nächsten Läufe wird er schon schneller werden. Hab dann Schlußberg mal einen kleinen Sprint versucht und meinen Puls in herzerfrischende Höhen gejagt. Dafür dann ein kleines Stretch-Päuschen auf der Kuppe gemacht.

Kleiner Ausblick: Freitag gibts ein Kleinfeld-Fußballturnier für Hobbyspieler und am Sonntag morgen vielleicht mein erster "Wettkampf".

0

Google Links