Benutzerbild von DanaK

Hallo,

ich habe gerade gelesen, dass der sechste Karstadt-Marathon im Mai 09 stattfindet. Ich will dort mitlaufen, allerdings hat mich der frühe Termin etwas geschockt und frage mich, ob ich das noch schaffen kann.

Zur Geschichte: Im Januar 2007 habe ich angefangen zu laufen, bin auch das ganze Jahr durch viermal in der Woche gelaufen. Allerdings nie über 10km, weil ich damals noch keine Wettkampfambitionen hatte. Im Dezember 2007 hatte ich einen Autounfall und musste dadurch bis Juni 2008 pausieren. Jetzt ist aber wieder alles heile, und seit Mitte Juni laufe ich wieder. Bis zu 7km habe ich geschafft, also so 45 Minuten halte ich durch.
Jetzt meine Frage: Ist es vom Training her möglich, bis Mai 2009 fit zu sein für einen Halbmarathon, oder ist die Zeit zu knapp?

Danke schon mal und liebe Grüße
Dana

Nicht so viele Gedanken machen ....

... klar schaffst du das, komm erst mal wieder richtig ins Training rein, such dir einen passenden Plan oder häkel dir selber einen. Vorausgesetzt der Unfall macht dir nicht noch zu schaffen!?

Die Zielzeit kannst du dann ja noch kurzfristig festlegen, aber wenn du es schaffst bis Anfang des Jahres wieder drei bis vier mal pro Woche zu trainieren, ist ankommen gar keine Frage!

Die meisten HM- Trainingspläne laufen so über 10-12 Wochen, setzen aber schon eine gute Grundlagenausdauer voraus..

Und der Karstadt-Marathon ist ein wirklich genialer lauf, bei dem einen die Zuschauer schon durch die Tiefs durchtragen.

Einfach zuversichtlich loslaufen,

Matthias

Da kann ich mich nur

Da kann ich mich nur anschliessen: Das Publikum beim Karstadt-Marathon ist wirklich große Klasse! Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal dort gestartet und obwohl mein 10km-Lauf das letzte Event des Tages war war die Stimmung immer noch so riesig daß man gar nicht anders konnte als laufen, laufen, laufen :-)) Gänsehautfeeling!
Nächstes Jahr will ich auch dort den HM laufen. Vielleicht sieht man sich?
Gruß
Anja

Ja klar!

Ich habe im April 2007 mit dem Laufen begonnen und bin dann im März 2008 meinen ersten HM gelaufen. Mich hat das Ziel HM motiviert, regelmäßig zu laufen, auch im Winter. Wichtig ist halt, dass man die Umfänge und vor allem das Tempo nicht zu schnell steigert, um gesund zu bleiben. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Vorbereitung!

...

Danke, euch beiden! Das hat mich so motiviert, dass ich gleich erstmal ne Runde laufen gehe :D

Anja, das wäre ja super wenn man sich dort sieht. Habe eh überlegt, mit jemandem zusammen zu starten, ich denke dann ist es leichter wenn man in den Anfangskilometern eine Anlenkung hat. Wo genau wohnst Du denn?

Ach ja...habe gerade einen Halbmarathon-Trainingsplan gefunden, der mir brauchbar erscheint- den nehme ich mir jetzt vor. Aber, was ist "pace"?

@ Matthias: Sorry hatte die Frage übersehen. Der Unfall macht mir kein bisschn mehr zu schaffen, habe extra etwas länger pausiert als ich hätte pausieren müssen :-)

Danke :-)

Dana

HM

kein Problem...sollte gehen, nur pro Woche nicht mehr als 10% Umfang steigern...und auch nicht Umfang und Geschwindigkeit gleichzeitig.
Nimm die Trainingspläne von Herbert Steffny als Ideengeber, die sind super.
Gruß
M.

Pace

Pace ist die Zeit, die Du für einen km brauchst, also z.B. wenn Du genau 10km in einer Stunde läufst, hast Du eine Durchschnittspace von 6:00min/km
Gruß
M.

Genau,

gerade im Hinblick auf deine Pause von einem halben Jahr solltest du so steigern, das du definitiv keine nachhaltigen Schmerzen, also Schmerzen, die länger als 24h anhalten (eigentlich auch keinen Muskelkter) hast.

und die Formulierung "Traininspläne als Ideengeber" finde ich richtig gut, so mach ich es auch: viele Trainingspläne und Hinweise dazu durchlesen und sich daraus einen eigenen zusammenbauen.

Viel Spass und einige "Runners High"

Matthias

Hi Dana! Mich hat´s auch

Hi Dana!
Mich hat´s auch motiviert und ich habe heute zum ersten Mal im Training eine HM-Strecke geschafft :-)))))))) Bis jetzt war meine Grenze bei max. 15km, aber es lief so gut daß ich noch zwei kleine Strecken drangehängt habe und gesamt dann bei 21,4km gelandet bin. SO muß das sein :-))

Ich wohne übrigens in Düsseldorf, genauer gesagt im Norden fast am Flughafen. Geminsames Laufen ist wohl eher schwierig, außer Du hast ab und zu in Düsseldorf zu tun?
Aber spätestens nächstes Jahr beim Karstadt-Event!!

Gruß
Anja

...

Muskelkater hatte ich vom Laufen noch nie, seit ich laufe kein einziges Mal. Liegt vielleicht daran, dass ich früher Handball gespielt habe mit 9 Stunden Training/Woche, da ist alles trainiert was trainiert sein kann :-) Aber damit musste ich ja aufhören, deshalb begann ich ja zu laufen.

Hab mir jetzt gestern schon einen Trainingsplan erstellt, ich laufe dreimal die Woche, zwei Läufe davon werde ich immer ein ganz kleines bisschen steigern jede Woche und der dritte Lauf wird immer nur so um die 4km sein zur Regeneration- ist das ne gute Überlegung oder Quatsch?

lg
Dana

Vielleicht lehne ich mich

Vielleicht lehne ich mich jetzt etwas weit aus dem Fenster aber ich würde behaupten bis im Mai 09, was ja noch fast ein Jahr ist, schafft es jeder einen Halbmarathon zu laufen, egal wie sein jetziger Trainingsstand ist.

Wenn du schon etwas Vorerfahrung hast und auch den Winter über regelmässig trainierst kannst Du dir bis dann sogar eine Zielzeit setzen und nicht nur auf ankommen laufen.

Einfach langsam anfangen, regelmässig Trainieren und die Umfänge auch bei guten Fortschritt nicht zu schnell steigern um keine Verletzungen zu riskieren was eigentlich das einzige wäre was Dich von Deinem Ziel noch abhalten könnte ;-)

Private Message

Hi Dana,
Du hast mir eine private Message geschickt aber erlaubst lt. Einstellungen kein Antwort und keine neue PM. Schalt das mal bitte frei:-))
Gruß
Anja

Sorry!

Suche eben wo ich das einstellen kann, und dann werde ich das sofort ändern! Sorry :D

Plan klingt gut. ...

Der Regnerationslauf sollte schon ganz gemächlich sein, also sich richtig entspannt anfühlen, sollte aber glaube ich länger als eine halbe Stunde gehen.

Ansonsten klingt der Plan als Rahmen richtig gut.

Schon unterwegs?

Matthias

Na klar!

Und wie ich unterwegs bin :-)

Gehe gleich wieder, ganz locker durch den Duisburger Innenhafen. Wird aber ein kurzer entspannter Lauf, ca 40 Minuten.

Hab mich ansonsten auch ausführlich über Ernährung informiert, mir eine Laufgruppe gesucht die HM-Training macht und einen Plan aufgestellt, läuft also alles :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links