Ich will es ja jetzt unbedingt wissen, ab zum Volkslauf.Also habe ich mir einen Trainingsplan hier bei jogmap besorgt und los ging´s.Gestern war ich auch voll gut in der Zeit, aber heute ging es viel schlechter.Eigentlich hätte ich heute noch nen Zahn mehr laufen sollen, aber es ging gar nicht.Ob es am Wetter lag? Gestern war es kühler, heute knallte wieder die Sonne.Ich gebe ja eigentlich nicht so schnell auf, aber kann ich es wirklich schaffen, wenn ich schon am 2.Tag rumschwächel? Schließlich will ich 10km schaffen, und bin schon nach 4km voll k.o.

Nun ja, ich versuche einfach den Tag abzuhaken und versuche morgen schneller zu sein.Bei mir ist auch das Problem, am Anfang habe ich voll Power, aber wenn das Ende naht, dann werde ich immer langsamer.Ich hoffe, es liegt nur am momentanen Trainingszustand und ich bekomme das noch hin.Es sind ja noch 10 Wochen Zeit....

0

Kopf hoch...

das nächste Mal gehts bestimmt wieder besser! vielleicht beginnst du auch zu schnell; versuch doch mal entspannt und langsam loszulaufen und du wirst sehen, daß es von km zu km besser wird - zumindest is es bei mir so, daß wenn ich zu schnell loslaufe auch relativ schnell schlapp mache.. aber natürlich ist man nicht jeden Tag gleich gut drauf, aufwärmen hilft bei mir auch immer ! Ich wünsche dir, daß dein nächster Lauf ein SUPER Lauf wird .. alles Gute für deinen Volkslauf im September - da schaffst DU bestimmt !!lG

Ich bin mir sicher, Du

Ich bin mir sicher, Du schaffst das und morgen schaut die Welt wieder anders aus.

Hab mich echt schon gewundert, was mit Dir los ist :-)
Da kommt man gar nicht mehr mit so viel läufst Du zur Zeit.

Find ich toll. Weiter so !

LG Sandra

Moin!

Vielleicht liegts auch an dem Plan?
Ich hab mir mal angeschaut was Coach Chris für meine Preisklasse von Läufer so empfiehlt und habe mich gefragt, wie das ein normaler Mensch hinkriegen soll.
Mir sind die Pläne a la Steffny sympathischer, wo man sich fragt wie das bei so geringem Tempo klappen soll - und trotzdem sein Ziel erreicht. Das Risiko vorher schlapp zu machen ( im Sinne von Erkrankung oder Verletzung) ist da viel geringer.

Munter !
Alex

Stimme Alex zu, habe mir

Stimme Alex zu, habe mir gerade mal den 10 km Plan "Von Couchpotato zum Läufer" angesehen, und bin doch ganz schön baff, 5 Trainingseinheiten die Woche, und immer Pace so um 6 Minuten oder schneller, finde ich ganz schön gewagt. Vor allem wenn das Ziel ist, erst mal 10 km am Stück zu laufen.
Würde dann auch eher die Steffny Pläne empfehlen...

bye
murphy

Zustimmung, die dritte

Würde die Trainingspläne auch eher als "zu schnell, zu viel, zu heftig" einstufen.

Und kann aus eigener Erfahrung ebenfalls Herbert Steffny empfehlen - vermutlich gibt's da noch die eine oder andere Alternative, aber die kenne ich nicht...

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links