Benutzerbild von LaLeLäufer

14 Tage ohne laufen können ganz schön nervig sein.
Vor 2 Wochen fing es an mit einem leichten Kratzen im Hals, weitete sich von Tag zu Tag weiter aus und endete in einer Bronchitis mit allem was dazu gehört. So'n Sch.... Hatte schon Muskelkater im Bauch von der ewigen Husterei. Meine Liebste wollte mich auch schon aus dem Schlafzimmer ausquartieren um nachts besser zu schlafen.
Dann musste ich gestern, auch wenn es noch so schwer fiel, den BB-Stadtlauf absagen und noch den Tag pausieren, da mir meine Gesundheit wichtiger war. Habe es mir jedoch nicht nehmen lassen und bin als Zuschauer dabei gewesen, was mir ermöglichte, auch mal die Besten ins Ziel laufen zu sehen. Aber....dabei sein und selber laufen ist immer noch schöner.
Heute hat die dann mittlerweile 16-tägige Zwangspause endlich ein Ende gefunden und ich bin wieder unter den Laufenden.
Was soll ich sagen...es fühlt sich super an.
Es grüßt...
LaLeLäufer

0

Deine arme Frau....! ;-))

Nein, im Ernst, super, dass du wieder "unter uns" weilst!

Damals in Calw ging's mir genauso: zuschauen war auch mal schön, doch das kommt bei weitem nicht ans Laufen heran!

Sicherlich klappt's demnächst bei deinem "Heimspiel" in Aidlingen!!!

Grüßle

MC

laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links