Benutzerbild von Julia fährt zum Marathon

hallo!
hab letzte woche ein paar tage mit ner mandelentzündung flach gelegen und konnte deswegen nicht laufen gehen. nehm seit donnerstag antibiotika, fühl mich aber wieder fit.
sollte ich meinem körper lieber trotzdem noch ne woche pause gönnen??
lauf erst seit 7 wochen wieder regelmäßig, aber irgendwie hat es mich schon gepackt und ich weiß nicht was ich tun soll..
vielleicht könnt ihr mir helfen!
gruß, julia

0

erst auskurieren

Das ist ja das Fiese an Antibiotika, man fühlt sich gleich fit, daher nehmen viele Leute es auch nicht lange genug ("geht ja schon wieder gut"). Und kriegen dann einen Rückfall. Laufe lieber nicht unter Antibiotika! Wenn es dich nicht drin hält, gehe einfach Spazieren. Aber mit dem Laufen solltest du wirklich warten, bis du das Medikament fertig genommen hast und wieder fit bist.

Ist eine schwierige Sache.

Ist eine schwierige Sache. Ich wurde vorletzte Woche Donnerstag beim laufen gestochen, das ganze hat sich entzündet und am Samstag hatte ich dann einen roten Streifen der von der Wunde aus Richtung Achsel ging. Danach war auch Antibiotika angesagt. Samstag bis Donnerstag. Mittwoch war ich wieder laufen.
Höre auf Deinen Körper, wenn Du unsicher bist pausiere lieber einen Tag länger als mit einem schlechten Gefühl zu laufen. Du verpasst ja nichts - laufen kannst Du immernoch.
In der lauffreien Zeit könntest Du Dein Foto erneut hochladen - ist nur zur Hälfte da...oder ist das gewollt?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links