so bin seit dem 12.3 regelmäßig zwischen 5 und 21,3 km gelaufen.(lauf immer unterschiedliche strecken)
Insgesamt sind es bislang 450 km. Hab mit 5 km und ner Zeit von 31 min angefangen.
Hab seitdem an 2 10 km läufen teilgenommen.(10.5 in 42:18 + 05.07 in 44:27.
Laufe regelmäßig jeden 2 max jeden 3ten tag.

Nun ist mein neues Ziel am 28.9 einen Halbmarathon zu laufen in einer rel guten Zeit.(hoffe auf round about 1:30:00 bis 1:40:00)
Hab die nächsten Wochen 3 mal die Woche Fußball training, in der saison nur noch 2 Mal.

Nun zu meiner frage:
Wie kann ich Fußballtraining + Lauftraining am besten vereinen?? Besonders da die meisten pläne für 5 trainingstage sind!!!
Ist es sinnvoll vor oder nachdem laufen noch ein paar Kraftübungen zu machen???

Bin zwar rel stolz auf mein bisherig erreichtes aba ich wollt endlich ma sinnvoll trainieren anstatt einfach nur auf ausdauer zu trainineren.
Vielen Dank schonmal für alle hilfreichen antworten.
gruss

0

Krafttraining vorher

.. und dann wieder eher GA ...

Beim Fussballtraining je nachdem wie es abläuft - wenn eher intensiv war dann ruhigere Läufe und umgekehrt.

Auf deine Zeiten kannst du auch recht stolz sein, und mit einigem Training dürfte dein Ziel auch zu erreichen sein, wenn du auch mit deinen Zeiten noch etwas drüber liegst - schau z.B. mal bei Greif-Laufzeitrechner.

Viel Erfolg

Matthias

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links