Benutzerbild von rigi86

Hallo Community!

Ich glaube, dass ich zwar viel trainiere, aber dies sehr ineffizient abläuft! :-(
Wie sollte man eurer Meinung nach einen GA1-Lauf (lockerer Lauf), einen langen Lauf, ein Intervalltraining und vl noch einen Schnellen Dauerlauf in der Reihenfolge über die Woche hin verteilen um das Maximum herauszuholen?
Was ist euer Rezept?

Vielen Danke für eure Kommentare....
Greets rigi

0

Abwechslung...

halt nicht direkt hintereinander das Gleiche (min 1 Ruhetag zwischen 2 harten Einheiten). Und möglichst am Tag vor und nach dem langen Lauf keine harte Einheit. Faustregel ist "one day hard, one day easy".

Kommt drauf an....

... was du trainieren willst, wie fit du schon bist und wie belastend die einzelnen Einheiten - und natürlich wie viele die Woche.

Bei normalen Training mit Ziel Fitness pauschal Ruhe und Stress immer abwechseln.

Bei Training auf Geschwindigkeit mach ich meist am Tag nach dem Intervalltraining einen flotten Dauerlauf bis ich gut erschöpft bin und auch die langen Läufe werden etwas schneller als sonst.

Das Training auf Ausdauer kannst du auch etwas intensivieren, wenn du am Tag vor dem langen Lauf ein Intervalltraining oder einen Tempodauerlauf machst.

Aber schau am besten selber bei den üblichen Verdächtigen: greif.de, mcmillanrunning.com

Matthias

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links