Benutzerbild von scholle

Heute ist mir etwas passiert, das habe ich so in meinem Läuferleben noch nicht erlebt, geschweige denn heute erwartet!
Beim 12. Gartenlauf in Berlin-Hohenschönhausen hatte ich für den 10,9km-Lauf gemeldet, war ausgeschlafen, guter Dinge und meinem Gefühl nach auch gut vorbereitet. Das Rennen lief gut an, ich lag auf meiner anvisierten Zielzeit und nach 4 von 6 1,8km-Runden war plötzlich Schluß - es ging nicht mehr, der Akku war runter. Also habe ich erstmals in meinem Läuferleben einen Wettkampf nicht beendet!
Im Nachhinein kann ich nicht mal genau die Ursache benennen, warum es nicht weiter ging - mir tat nichts besonders weh, mit der Luft wars i.O., es war warm, aber auch daß nicht im Übermaß. Letztlich sagte mir mein Körper einfach: "Heute nicht! Hör auf!" Ich hab auf ihn gehört ...
Der Ehrgeizteufel sitzt nun aber seit 12.00 Uhr auf meiner Schuter, schmollt und grummelt: "Dir helfe ich nicht mehr..."
Dabei sollte das heute doch ein Test für meinen ersten Marathon im September in Berlin sein. Ach die Welt ist so ungerecht...

Frustriert grüßt Euch
Scholle :-(

Allzeit Gut Lauf!

0

bitte lass das überprüfen

Lieber Scholle,

Mir ging es einmal in einem Trainingslauf so, auf einmal wollte mein Körper nicht mehr, obwohl ich mich nicht besonders angestrengt habe. Dann lief ein Wettlauf nicht so gut. Risultat: Ich hatte einen Virus (Epstein-Barr, das ist der, der das Pfeiffersche Drüsenfieber auslöst) in mir und wusste davon nichts. Risiko, da mögliche Herzmuskelentzündung. Mein Arzt hat dann mit Ultraschall alles durchgecheckt.

Also, im Zweifelsfall, lass Dich auf einen Virus hin untersuchen.

Viele Grüsse,

Tartaruga

mensch, ärgere dich nicht!

hallo scholle!
in berlin war heut echt komisches wetter/luftdruck ... was auch immer. ich hab mittags abgebrochen, weil es so blöd lief. dachte ich mach abends noch ein läufchen, wenn es kühler ist. es war genauso eklig schwül, der lauf 'ne quälerei, puls hat nur rumgesponnen. das kenn ich sonst auch nicht so.
fazit: es lag nicht an dir! also weiter frohen mutes richtung september geschaut!
LG und einen schönen sonntag abend nach kaulsdorf - christiane

Kopf hoch

so Tage gibt‘s! Und sie haben einen Vorteil: man weiß, wie sie sich anfühlen, und beim nächsten Mal ist man besser darauf vorbereitet. Den Tipp, sich auf einen Virus untersuchen zu lassen, finde ich gut; ansonsten: abhaken und den nächsten Lauf ansteuern! Wir werden nicht fürs Quälen bezahlt sondern machen das noch aus Spaß!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links