Benutzerbild von hanes

So Heute morgen dann mal eine Runde gedreht. Erst 5km zum Weißensee, eine kleine Runde durch den, durch den Wind, saukalten See gekrault, und wieder zurückgejoggt. Die Steigungen gingen noch, kleinere Schritte, dann merkt man das nicht mehr so. Danach Wanderung mit Familie um den -meiner Meinung nach- touristisch überlaufenen Alpsee gemacht. (Schloß Neuschwanstein und Schloß Hochschwanengau) Dank des Gewitters war ein Schwimmen in dem sonst sehr klaren See nicht möglich. Die schweren Beine von dem Lauf Heute morgen gingen schnell vorbei.
Weiter ist mir aufgefallen, dass man hier hervorragend Radfahren kann. Ich denke, da wird noch eine Tour drinsein.

0

Also wenn du längere

Also wenn du längere Strecken bei höherem Tempo radeln möchtest, versuche mal die strecke von Füssen nach Marktoberdorf (und evtl weiter nach Kaufbeuren). Die ist ziemlich eben und somit super geeignet für Sprintstrecken. Der Radweg ist wunderbar ausgeschildert und es handelt sich für den größten Teil um einen eigenen Radweg, der zum Teil sogar komplett von der Straße abgeschnitten ist.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links