Ich laufe seit meheren Jahren ein bis zweimal pro Woche
so ca 10 -15 km.
Aber heuer wollte ich es wissen und habe regelmäßig pro Woche
3 mal trainiert (ca 30-40 km) und habe meinen Schweinehund
besiegt.
Ich bin stolz auf Mich und habe das nächste Ziel im Auge ,
im Herbst den Graz-Halbmarathon und heuer den 1000er vollmachen.
Obwohl meine Frau immer sagt das wirst du nie schaffen habe ich
durchgehalten.
Am Anfang hatte ich immer Probleme mich zu motivieren,da hat mir
der wöchentliche Langsamlauf Treffpunkt sehr geholfen, das laufen in der Gruppe.
Später half mir der jogmap Laufcoach und mein Walkmann mit meiner
Lieblingsmusik das Ziel zu erreichen.
Aber sehr viel muß im Kopf passieren,durchhalten und motivieren usw.
Natürlich hat körperlich auch alles gepasst.
Zusätzlich nehme ich ein Nahrungsergänzungsmittel(VEMMA),
jeden Tag ein Stamperl.
Ich bin mir sicher daß, das sehr geholfen hat diese Leistung
zu erbringen.

0

Google Links