Benutzerbild von Tuffi

...paarungswillige Nacktschnecken und aftershavegeschwängerte Standluft.

Knapp ausgedrückt: ein ganz normaler SamstagMorgenWaldLauf (SaMoWaLa ;))

Nach einer lauffaulen Woche hab ich gedacht, läufste mal die kleine Runde (6,2)...so zum WE-warm-up.
Um 05:45 Uhr aus'm Nest gekabbelt, Schlaf aus den Augen gerieben, 2 Pötte Kaffee und ab dafür...

Ach nee...vorher noch ein Blick aus dem Fenster: aaaahhh...Nebel.... = viel nass! Ich erinnerte mich an meinen letzten Nebelauf... also Weste an und Cap auf.
Was ich nicht bedacht hatte: mein letzter Nebellauf war letztes Jahr im Herbst. Was uns das sagt? Das macht locker 10-13 Grad Temperaturunterschied... soll heissen: mir war nach 2 km viel warm! Vor allem unter der Mütze...nach 3 km war die Kopfsauna schon am Siedepunkt und das Schrumpfkopf-feeling perfekt.

Dann kam der Abzweiger zur großen Runde (8,2)...kleine Inventur...alles gut...also los...dann geht auch die große Runde... die dann mitten durch den Wald führt. Und hier kommen dann auch die paarungswilligen Nacktschnecken ins Spiel...

Ich seh schon den einen oder anderen TuffiKenner grinsen...neeeee meine Lieben... so langsam läuft dat Tuffi nun auch nicht, dass die paarungswilligen Nacktschnecken sie aus dem Stand anspringen! NeeNeeNee... die blöden Viecher haben sich zum Rudelpoppen immer mitten auf dem Weg breit gemacht...also hab ich zusätzlich auch noch Hindernislaufen eingebaut. Wer sich mal auf so'nem Matschhaufen lang gemacht hat, läuft das nächste mal mit offeneren Augen durch den Wald... also nicht, dass ich da aus persönlicher Erfahrung spreche... ich kenn da jemanden, der jemanden kennt und der hat mal erzählt...

Ein fragwürdiges Erfolgserlebnis gibt's für heute auch noch zu vermelden: es gibt tatsächlich Männer, die nicht schneller laufen als meinereiner!
Während ich so das letzte Ründlein einläute, raschelt es im Dickickt und ca. 30 m vor mir bahnt sich ein Waldmacho seinen Weg durch den Wald. Was ein Waldmacho ist? Na das, was ich heute im Wald vor mir hatte...ich wusste, ich hätte 'ne Cam dabei haben sollen...*gg*
Also im allgemeinen find ich das ja ganz entzückend, wenn vor mir ein Läufer herum läuft...so'n gut trainierter in Tights verpackter Knack***** ist doch mal ein gern gesehener visueller Anreiz im Gegensatz zum altbekannten Blattgrün... wenn der Läufer als solches dann auch noch mit einem Hohlkreuz geplagt ist... ähm...räusper...ich schweife ab...
Aber noch mal zu dem Prachtexemplar von heute morgen: graue Baumwolljogginhose in XXL für einen mäßigen M-Träger sorgte für uminösen Faltenwurf soweit das Auge reicht. Schuhe waren nicht erkennbar - die Hose war zu lang. Dazu weißes Baumwoll-Shirt und drüber ein StrickPullunder mit V-Ausschnitt...dazu klöterte am linken Handgelenk eine Proll...äh...Gold-Armbanduhr in der Größe, dass sie aus 30-50 m Entfernung noch gut als solche zu identifizieren war und in der rechten Hand klöterte ein Schlüsselbund. Wat 'ne Augenweide!
Eine Nasenweide nicht unbedingt... ich frag mich, was will Waldmacho morgens um kurz nach 7 Uhr mit Aftershave im Wald? Die schwüle Nasswarme Sommerluft hat den unangenehmen Effekt, dass sie zäh wie Kaugummi ist...schwer zu atmen...und noch schwerer wird's, wenn sie aftershavegeschwängert ist...das Zeugs hat mir nicht nur die Nasenschleimhäute verätzt sondern auch noch auf der Zunge gebrannt...bäh... und ich gestehe: einen Moment lang hab ich überlegt, ob's auf meiner Laufstrecke nicht doch einen See gibt, wo grade jemand mit Betonklötzen an den Füssen auf den Grund sinkt...

Fazit dieses Samstagsmorgens: das Leben ist schön und Laufen macht Spass! ;)

0

yo, yo...

...klingt lecker *gg*...
Aber war doch klar, was der so im Wald sucht: Läuferinnen, die auf paarungswütigen Nacktschnecken ausgerutscht sind!

Komisch

Ich war doch heute gar nicht bei Dir in der Gegend laufen, aber hast Recht, vielleicht sollte ich die Golduhr vor dem Laufen ablegen, macht mich eventuell schneller...
Aber ohne Aftershave laufen, is nich, überdeckt den Geruch nach Beton und Schilf...
Übrigens, Deine Einleitung etwas verkürzt: Schrukös, Wamachs,pawiNaschne u. ashageschwäStalu.
Gruß, Marco
Yo´nerual

sach ma...

wat is Dir denn? Musst Du Deine Signatur jetzt nach Buchstaben bezahlen? ;)

Und Du hast zwar meine Einleitung verkürzt...aber vestehen kann ich sie nu nimmer...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Strickpullunder und Proll-Uhr - eine gewagte Kombi! ;-))

Ich hatte es kürzlich mit einem Nordic-Walker-Macho zu tun! Ich versichere dir, das ist noch 'ne Ecke schlimmer als ein Nacktschnecken-Swingerclub am Wegesrand!

Tipp: Geh doch mal auf einen Wettkampf. Dort gibt's genügend visuelle Anreize! ;-)

Grüße

MC

P.S. Klasse geschrieben!!!!!

laufend fit und gut drauf!

Huhu...

...ich wisch mir jetzt noch die Lachtränen ausm Gesicht. Großartig!

Tuffi, Tuffi

warum wohnst du nur so weit weg. Ich glaub, wir könnten so richtig Spaß beim Laufen haben.
Solche Begegnungen der anderen Art hab ich hier nicht. Habe heute das erste Mal eine andere Läuferin überholt. Da sagt doch ein Freund immer: Es gibt keinen, der langsamer läuft als du. Wat sich Männer doch irren können.

Viel Spaß morgen. Den Herrn triffst du wahrscheinlich kein 2.Mal. So wie der angezogen war, stellt der bestimmt fest, dass laufen nix für ihn ist. "Mann trieft dann so." Das verdirbt den Aftershaveduft.

LG Inumi

PS: Genau, laufen macht Spaß.
Wenn nicht jetzt, wann dann?

echt schön. Kann ich mir

echt schön. Kann ich mir bildlich vorstellen, was da für eine "Sonderausgabe" da rumläuft. Bei mir sinds meist nur Waldarbeiter- in der einen Hand die Motorsäge, in der anderen ne Zigarette. Oft könnten sie noch aus dem Altersheim stammen...
Astrid

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links