Benutzerbild von Kawitzi

...Nach langer Verletzungpause und akribischem Training an mir , bin ich wieder auf einem guten Weg, die Marathonszene neu zu beschnuppern.
April:
Probleme beim laufen treten auf

Mai:
Ende mit dem Laufen:
Ohne Krücken gehen,geht gar nicht.
Meine Laufevent's für 2010, werden alle gekänzelt :0(
Laufen, unmöglich
mit Krücken zur Arbeit...
Juni:
Krücken werden seltener benutzt, laufen unmöglich.

Juli, Ferienbeginn:
1. Woche : jeweils ca.5km in schweißtreibenden 45min.(wie meine Füße aussahen :0(, okay,es gibt schöneres...)

2.Woche: Steigerung auf ca.7,5km, in der gleichen Zeit.

3.Woche: kontinuierliche 10km in 1:17Std

August:

Die Arbeitswelt hat mich wieder, 3 Wochen 12 Std arbeiten ist keine Seltenheit, also auch weniger Training, ich bleibe aber am Ball (ca.50km die Woche)

Ende August:
Mein erster 20km -Trainingslauf :0)....Nä watt war ich fertisch....:0( 2:19:xx. Aber ich
habe mich tierisch gefreut.(60 km die Woche)

September:
An den Wochenenden ca. 40km auf beide Tage verteilt.(Wochenpensum 55-65km ).

Oktober:
Dank Sommi69- sie hatte alles perfekt organisiert- der erste Marathon in Köln.
Für mich ein neuer Einstieg in die Marathonszene. (habe nicht mehr dieses Jahr damit gerechnet!!)

Baldeneysee Essen ,der 2. Marathon mit meiner Lauffreundin WWConny, die dieses Wochenende absolut cool wie ein Profi grandios ihren ersten Marathon gefinisht hat, bestätigte meinen Leistungzustand und ich kann sagen, ich bin aus dem Gröbsten raus :0)

Fazit:
Bin wieder auf dem guten Weg ins Laufen zu kommen.
Übrigens Ihr Leute, Ihr habt alle auch irgendwie Euren Beitrag geleistet , weil es einfach immer wieder schön ist, Euch auf irgendwelchen Events zu treffen ,um sich auszutauschen...
Mal sehn wie es weiter geht!? ;0)
Achtet auf Eure Füße !
Gruß Kaw.

0

:0) Schön,

dass Du wieder da bist!!!!

... und ENDLICH weiß ich, wie Deine Füsse von unten aussehen! ("Was Sie schon immer über Ihre Buddys wissen wollten und sich nie zu fragen trauten"...) ;0))))

Dummheit ist eine natürliche Begabung.

Unser Kawitzi ist wieder da...

Frankie, altes haus, schön von Dir zu lesen!!

Von läuferischen Großtaten in Köln und Essen hörte ich ja schon!!

Und dafür, dass Du so lange nicht laufen konntest, gleich zwei Marathons innerhalb von einer Woche zu finischen...RESPEKT!!

Bis bald und passt auf Deine Füße auf :-)!

ZüperOli

*Ich bin wie guter Wein und werde im Alter immer besser.*

Immer schön gemütlich!

Zwei Marathons in einer Woche! Du bist nicht nur auf`m guten Weg, du bist mitten drin, da fehlt doch nur noch Ultra und ein kleines bissl Tempo. Wunderbar!
Weiterhin alles Gute.

Aber gerade mal so und ...

... gaaaanz langsam am rankommen ans das, was andere Laufen nennen. Das richtige Laufen - da mußt du dich natürlich erst wieder hinarbeiten. Das wird selbstredend noch ne Weile dauern. Ne ganze Weile. Denk ich mal. Aber ich bin froh, daß dir das auch klar ist. So wirst du wenigstens nicht übermütig. Und läufst vielleicht noch drei Mal Marathon in zwei Wochen. Das wär nämlich nicht gesund.
Wenn ich so zurückdenke an Köln sahst du ja selbst Minuten nach dem M noch richtig schlecht aus. Ich hoffe dieser M ist dir besser bekommen.
;-)
PS: Sehen wir uns in Schwäbisch Gmünd? Nein, im Ernst: schön, daß du wieder da bist und bitte nicht übertreiben! Noch scheint alles gut und so soll es ja auch bleiben.

Ich würde sagen von 0 auf

Ich würde sagen von 0 auf 84,390 manche Läufer übertreiben halt auch immer :o)).........lol.

Nein, auch von mir die offizielle Bescheinigung.

"Du bist wieder dabei"

Glg Sommi

Ach und könntest du jetzt

Ach und könntest du jetzt bitte wieder Dein Foto ändern!

Danke!

Also..

..wenn ich Dich nicht 42,195 km hätte antreiben müssen, dann wäre ich locker in 3:45 über die Ziellinie getänzelt ;-)
Übertreibs nicht gleich wieder!
Viele Grüße, Conny

Na Conny,

du brauchst doch noch Luft nach oben.
3:45 ist doch eine gute Zeitvorgabe für deinen 2. Marathon.

@Frank: Schön, dass du wieder so fit bist!! Und bitte ändere dein Avatar, es ist gruselig.

LG,
Karen

.....Leben kommt von vorne.....

@vic97

Wieso gruselig!? :0( Hast Du Deine Füße heute schon mal von unten betrachtet?
;0)))))))))
Das waren doch Deine, die habe ich gestern als Du auf der Liege bei der Massage lagst, geknipst! hihihihihi

Hättest du

wohl gerne:-) Aber so ermattet wie du auf der Liege lagst, wärest du dazu gar nicht mehr fähig gewesen!
BTW: Ich habe nix! Überhaupt nix, noch nicht mal den Ansatz einer Blase oder Muskelkater.

Ätsch,
Karen

.....Leben kommt von vorne.....

Schön zu lesen

wie gut dass es jetzt wieder geht mit dem Laufen. Ich habe Euch ja noch ins Ziel kommen sehen und ich hatte nicht den Eindruck dass Du oder wwconny ein Problem hattet.

Sah ganz locker aus.

Wo ist jetzt am Sonntag der nächste Marathon für Dich?

Alternativ sehen wir uns mal auf einer langen Runde.

@limulus

...Du meinst den Marathon, den nur für mich!?
;0) Du Fuchs... ich sage nur ca.900 Höhenmeter..

Ich muss erst meine Frau noch überreden *zwinker*

Gruß Kaw.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links