So, mein erster Eintrag!
Habe mich endlich entschieden, eine große Diät zu starten. Antrieb war eine Schockreaktion beim Gang auf die Waage. 148 kg waren und sind zuviel für mich, auch bei einer Körpergröße von 1,90 Metern. Habe vor zwei Wochen angefangen zu laufen. Natürlich versuche ich auch meine Ernährung umzustellen, aber hier gehts ja ums Laufen. Ich gehe immer auf der Finnbahn im Bremer Bürgerpakr laufen. Eine Runde sind 1,6 Kilometer. Unterstützung bekomme ich dabei von meiner Handballmannschaft, der SG Bremen Ost. Wenns es geht, dann begleitet mich jemand der mich pusht und mitzieht - das ist eine enorme Hilfe.
Es klappt bis jetzt ganz gut, ich muss nur jedes mal meinen Schweinehund überwinden.. Mal sehen, wie lange ich es durchhalte und wieviel Kilos ich abnehmen kann.
Lio.

0

RESPEKT

Hallo Lio,

mein tiefster Respekt vor Deinem Start.

Bleib dran Dirksen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links