Benutzerbild von cherry65

In meinem heimischen Laufrevier vermisse ich immer wieder einige Steingungsstrecken, denn hier in der oberrheinischen Tiefebene bieten Straßenüberführungen fast die einzigen Höhenunterschiede.

Im Urlaub auf Malta bekam ich nun einige Steigungen gratis dazu. Es ging praktisch gar nicht anders, als mit Bergwertung zu laufen. Ok, richtig hohe Berge hat's dort auch nicht, aber im Vergleich zu dem was ich gewöhnt bin, hatte ich schon knackige Steigungen mit bis zu 200 Metern Höhenunterschied zu bewältigen.

Weil es tagsüber regelmäßig über 30 Grad heiß wurde, bin ich immer morgens um kurz vor sechs Uhr losgelaufen, obwohl ich eigentlich kein Frühaufsteher bin. Im einwöchigen Urlaub habe ich drei schöne Läufe im Nordwesten von Malta über Distanzen von 9, 17 und 15 Kilometern zusammen bekommen.

Ein Lauf führte an "Popeye Village" vorbei, der Filmkulisse für den 1980 gedrehten Film mit Robin Williams in der Hauptrolle. Außerdem gab es tolle Aussichten an der Küste entlang und nach Gozo und Comino soweit es die Fernsicht zuließ.

Nach den Läufen und der erfrischenden Dusche gab es dann lecker Frühstück vom üppigen Buffet.

Ob mich irgendwann der BMW-Malta-Marathon nochmal auf die Insel ruft, wird sich noch zeigen. Auf der aktuellen Strecke dürften am Anfang einige Steigungen drin sein, wenn es dann in den Ballungsraum um Valletta und Sliema geht, wird es moderater und geht teilweise auch auf ebener Strecke am Hafen entlang.

cherry65

so weit die Füße tragen

0

Bin in diesem Jahr auf Malta

Bin in diesem Jahr auf Malta den Halbmarathon gelaufen. Also da geht es die ersten km stetig bergab...Die Steigungen hoch kommen erst ertwa 5 km vor Schluss und machen einen dann doch ganz schön zu schaffen ;-)...Jedenfalls so einem Flachländer wie mir.

Gruß dschinnie

Malta

Hallöchen,

bin auch einmal mit Kreienbaum Reisen nach Malta gefahren, im Februar. War top organisiert. Super Preisleistungsverhältnis. Lohnt sich alle Mal. Kann ich nur empfehlen.

Liebe Grüße aus Buchholz i.d.N.

Wolfgang

Marathon.........,wenn es einfach wäre, würde es ja Fussball heißen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links