Bin heut morgen mit meiner Arbeitskollegin N.walking gewesen.Sie ist natürlich froh das ich mit ihr gehe(Neueinsteiger)und ich habe auch zum ruhigen Ausgleich auch etwas getan.Natürlich schreib ich alles in mein Tagebuch und habe dabei alle Einträge freudig gelesen.Ich finde es so super ,daß es hier Menschen gibt die einen gerne helfen möchte ohne ihn zukennen.Hiermit möchte ich mich an alle wenden und ein ganz liebes Dankeschön sagen,bin natürlich über jeden Ratschlag froh,den ich erhalten kann.Und ich werde mir jetzt schon einen Termin setzen für meinen 1.HM nächstes Jahr.Ich sage nur "Ziele braucht der Mensch" damit er eine Verantwortung hat.Ich werde jede Steigerung und Lauf immer mitteilen.lg Ilona

0

Auch ich danke ;)....

...für die Anfrage!
Wir haben ja ähnliche Etappen geschafft... beim Halbmarathon scheiden sich allerdings unsere Wege...dazu fehlt mir jeglicher Ehrgeiz. Insofern gilt Dir mein ganzer Respekt für diese Vorhaben und ich wünsch Dir gutes Gelingen!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

danke

Ich möchte es gerne schaffen und hoffe das alles so klappt wie ich es mir vorstelle.lg ilona

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links