Benutzerbild von Jenna30519

Endlich wieder super Sommerwetter heute in Hannover! Perfekter Zeitpunkt um meine nagelneuen 8cm High Heels einzulaufen... Schon nach 15Min wusste ich:ganz schlechte Idee. Den ganzen Vormittag musste ich in den Dingern herumlaufen und habe ziemliche Schmerzen gehabt. Zuhause gesehen: zwei riesengroße Blasen, eine an jedem Fuß. Erstmal war mir das relativ egal, bis ich dann heute Abend meine Laufschuhe angezogen habe... Schock! Ich konnte kaum einen Schritt gehen so weh tat es. Blasenpflaster halfen auch nicht gerade viel. Egal, Zähne zusammen beißen und los. Nach den ersten zwei Kilometern war es dann auch nicht mehr so schlimm. Dafür war es mir immernoch zu warm draußen. Ich bin nämlich am liebsten bei kühlen Temperaturen und am allerbesten im Regen unterwegs.
So habe ich mich also die Strecke entlang gequält... und hatte trotzdem Spaß! Wieder zuhause angekommen taten meine Blasen wieder höllisch weh. Gut drauf bin ich immernoch - Statt der mir vorgenommenen 10km habe ich 12 geschafft!

0

Puuh, da bin ich aber froh,

Puuh, da bin ich aber froh, dass ich keine High Heels einlaufen muss :-)

Respekt, dass Du trotz Blasen an den Füßen noch laufen warst!

Blasen

Hallo Jenna,

mein Hausarzt, selber Läufer, gab mir mal den Tip Blasen fest mit Tesa abzukleben, habe es ausprobiert und es hat geklappt.

Weiter viel Spaß beim Laufen, auch mit Blasen.

Gruß Frennzy

Zum Glück darf ich qua

Zum Glück darf ich qua Geschlecht auch tagsüber bequeme Schuhe tragen.
Das mit dem Tapen kann ich nur empfehlen. Meine Füße sind da ein bisschen empfindlich, deshalb muss ich sie vor jedem Lauf Tapen. Habe gute Erfahrungen mit den Rollen von Hansaplast (sensitive) gemacht. Wird als Rolle verkauft und kann gut mit der Hand gerissen werden.
Gute Laufsocken von Falke punkten auch immer.

bis denn sagt marcus
*********************************************
Winning is not enough – someone must lose.

Danke für den Tip mit dem

Danke für den Tip mit dem Tapen! Werde mir später gleich mal so eine Rolle besorgen :-)

Tapen, und dann???

Vielleicht ne blöde Frage, aber was passiert, wenn ich nach dem Laufen das Tape von einer bereits vorher dagewesenen Blase abziehe *grusel*???
DAS stelle ich mir schmerzhaft vor...

grüsse,
engelchen78

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links