SO nun hatte ich heute tatsächlich meinen ersten Halbmarathon. Der Letzte lange Lauf in der vergangenen Woche lief gar nicht gut. Es war viel zu heiß und mein Puls war recht schnell zu hoch für ein langes laufen 168 bis 170.
Heute lief es richtig gut. Die ersten 5 Kilometer mußte ich langsam laufen. Zum einen weil ich mir eine Anfangszeit von 6:15 vorgenommen hatte und zum anderen weil die Wege zu eng zum überholen waren. Nun, es war auch gut so. Denn so habe ich es locker geschafft. Das Tempo habe ich kontinuierlich gehalten. Bin immer gelaufen, außer bei den Getränkeständen. Da bin ich dann zügig gegangen. Von dem vielen Trinken müßte ich dann leider auch mal zur Toilette. Ja da haben es die männlichen Mitläufer doch wesentlich besser. Die können sich einfach an die Straße stellen. Nur gut das dies aus Zeitgründen noch nicht während des laufens geschieht.
So bin ich heute relativ gemütlich und (gefühlt sehr locker) die Runde gelaufen.
Vielleich hätte es auch in 2:10 sein können, ebenso hätte es 2:20 sein können. Am ende war es 2:13.
Stimmung war super und die Verpflegung auch. Und ein T-Shirt gab es auch noch. Was will man mehr. :-)
Außer das ich meine Waden merke, keine Weh-wehchen!!! mal sehen wie sich das Morgen früh anfühlt ;-)

0

Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch. Das hört sich nach einen tollen ersten HM an.
Re:Waden Die zittert und zwackt nicht - die freut sich...

so und jetzt stolz sein

bis denn
*********************************************
Winning is not enough – someone must lose.

Herzlichen Glückwunsch zum

Herzlichen Glückwunsch zum 1. HM. Wilkommen im Club der Läufer. Wenn man es geschafft hat, fühlt man sich einfach großartig. Der 2. HM muß doch in Sichtweite sein, oder etwa nicht? Auf jeden Fall weiter machen.

Glückwunsch zum 1. HM. Ich

Glückwunsch zum 1. HM.
Ich bin im letzten Jahr meinen ersten HM. gelaufen und habe die gleichen Erfahrungen gemacht. Einfach ein schönes Gefühl.Wenn der erste HM. geschaft ist, sollte man den nächsten auf jeden Fall schon im Hinterkopf haben.
Aus meiner Sicht kann ich nur empfehlen "weiter so".

Super tolles Gefühl

Danke für die Glückwünsche!!!!
Heute morgen "kein " Muskelkater!!!!!!!!
Dafür heute Nacht nicht besonders gut geschlafen. War wohl zu aufgedreht. Aber egal. Ich hatte mir eben bei Mika meine Zeit in Ruhe angesehen und festgestelt das ich die letzten 5 Kilometer tatsächlich noch schneller gelaufen bin als meine durchschnittliche Zeit. Das hat doch was. Ach, und die Zeit ist sogar unter 2:13 geblieben ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links