Benutzerbild von pennfan

Hallo allerseits,

es ist erstaunlich, dass man beim Googeln nur sehr wenige Links findet
zum im Betreff genannten Thema (Fidelitas-Lauf über 80km).
Und das, obwohl es den Lauf schon seit vielen Jahren gibt.
Über den 100er von Biel findet man schon mehr.

Der Fidelitas-Lauf findet übermorgen statt. 17 Uhr gehts los
und dann durch die Nacht!
Mich hätte interessiert, welche Erfahrungen es so gibt,
welche Voraussetzungen für die Teilnahme (nicht die 35 EUR Startgebühren,
sondern von der Vorbereitung her, mental und körperlich).

Oder gibt es hier kaum solche Ultraläufer?
Immerhin las ich von einem, der nächstes Jahr 50 wird und dann
mitlaufen will. Toller Plan! :o)

Leider bin ich in den letzten Wochen nur mal einen 10er gelaufen,
in unter 50 min. Mein Laufpensum ist derzeit auch eher unregelmäßig,
bei der Hitze konnte ich schon gar nicht laufen.
Sonst laufe ich vllt. 10 bis 20 km pro Woche.
Eigentlich müsste ich dann die 80km spaziergehend absolvieren.
Immerhin hat man bis zu 16 Stunden Zeit.
Aber mal ganz ehrlich, ich würde gerne früher wieder daheim sein :-)
Meine beste Marathonzeit war 2003 4:38 h.

So Ihr Ultraläufer, nun (de)motiviert mich mal :)

LG aus KA
von Micha

PS: Die offizielle Webpräsenz vom Nachtlauf findet Ihr unter
http://www.fidelitas-nachtlauf.de
Leider auch hier keine Erfahrungsberichte oder tiefer gehende
Tipps.

Fidelitas

Hallo
Laufberichte unter: marathon4you.de.
Es gibt unter den jogmappern jede Menge Ultras.

Gruß
Uwe

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links