Benutzerbild von OberbergBine

Tja, da habe ich mich heute voll motiviert hier angemeldet, nachdem ich meine Runde gelaufen bin. Ich finde diese Web seite echt spitze.
Doch leider hat mir dann heute nachmittag gleich ein Spaziergang mit den Kiddies das Genick - oder eher den Fuß gebrochen. Man stelle sich vor : Noch nicht mal beim Sport. Nee bei einem popeligen Sonntagsausflug breche ich mir den Zeh und das gleich richitg. Komplett durch und etwas verschoben.
Ich könnte schreien. Boah ! Wie Gemein ist das denn wieder.

Dabei ist das Laufen für mich nicht nur der Sart in ein neues fittes Leben sonder auch in ein schmerzfreieres Leben. ich bin zum Laufen/ erste einmal Walken gekommen, da ich 3 Bandscheibenvorfälle habe. Und wenn ich nicht laufe, dann habe ich heftige Schmerzen.

Mensch so ein Mist. Bitte lieber Gott, lass die Röntgenkontrolle morgen einigermaßen o.k. sein. Ich habe kein Bock noch einen Spickdraht da rein zu bekommen.

Ich wünsche Euch anderen heute noch ne schöne Runde und nen ruhigen Abend.

Sabine

0

liebe sabine !

"je mühsamer ein weg war, desto schöner ist das gefühl, am ziel zu sein" -unbekannt-
gib nicht auf! ich drück dir die daumen! LG christiane

Gute Besserung

Gute Besserung wünschen auch die Läufer aus dem hohen Norden. Das wird schon wieder ...

Solskinn
20359 Hamburg

Menno

Wünsche Dir baldigste Knochenheilung, boah, das richtig fies. Liebe Grüße aus Essen nach Nümbrecht

Das ist lieb vielen Dank.

Das ist lieb vielen Dank. Werde versuchen meinen Knochen zu sagen, dass er schneller heilen soll ;o)

Danke aus dem

Danke aus dem Mitteldeutschland ;-)

Da hast Du Recht. Im MOment

Da hast Du Recht. Im MOment ist mein Weg tatsächlich ein wenig mühsam. Eine Bänderverletzung am gleichen Bein ist gerade erst verheilt. War gestern das erste mal wieder ohne Mühe laufen. Aber das wird schon.

Ich war jetzt heute morgen

Ich war jetzt heute morgen bei meinem ehemaligen Chef und der hat mir zumindest mal vernünftiges Tape mitgegeben. So nen Zeh gipst man ja Gott Sei dank nicht ein. Allerdings tut er trotzdem verd.... weh.
Glatt durch ist er und minimal verschoben. Das kriege ich aber schon mit Tapeverbänden unter Zug wieder hin. Habe das ja 10 Jahre lang gemacht. Hat dann doch noch seine Vorteile ;o)

LG Sabine

sag mal ...

... bist du physiotherapeutin?
LG christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links