Benutzerbild von momslilboy

Hey Hallo,

habe nun mal versucht mit Musik beim laufen klar zu kommen (vorher mit Trainingspartner wars nicht nötig)... und muss sagen, dass es mir echt gut gefällt. Der MP3-Player sitzt, leider hab ich aber immer noch dermaßen Probleme mit den Kopfhöreren (vorallem In-Ear). Mitlerweile besitze ich 3 Paar und bei allen das gleiche Problem...am Anfang sitzten sie noch einigermaßen, kaum hat man seine ersten Km hinter sich fallen sie raus, durch Erschütterung oder Feuchtigkeit.

Kann mir vielleicht jemand einen Tip für alle "Ohrentypen" ;-) geben, sodass ich damit keine Probleme mehr bekomme?

VG Markus

Hey markus, ich kenne das

Hey markus,
ich kenne das problem ;) mir fallen die kopfhörer auch immer raus, sogar wenn ich noch gar nicht losgelaufen bin. das beste hilfsmittel: tape (sportklebeband). einfach den kopfhörer mit einem kleinen, schmalen streifen fixieren und loslaufen. hält auch bei regen sehr gut, und lässt sich nach dem lauf problemlos entfernen. kriegst du in jeder apotheke/drogeriemarkt/sportgeschäft.
viel spaß und keep on running!!

Ich kenn da was...

Hallo,

ich habe mir vor längerer Zeit Hörer mit Bügel gekauft. Die klemmt man sich über das Ohr, kann man für jedes Ohr anpassen. Da kannst Du schwitzen wie ein Schw... (wollte ich Dir hier nicht unterstellen, aber Du könntest!). Gib mal z.B. bei einem großen Auktionshaus als Suchbegriff "Kopfhörer Sport" ein, da wirst Du schon was finden, kosten nicht die Welt.

Gruß,
Stefan

Also ich habe auch ein paar

Also ich habe auch ein paar Bügelhörer..

Philips SBC HS460.

finde ich wirklich prima solche Teile.
Man hört auch mal noch ein Auto von hinten anbrausen und sitzen trotzdem ganz gut.

Grüße
Bom Bola

mein Tip

Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Sony MDR-J 20 S Kopfhörer gemacht.

Mittlerweile habe ich ihn an meinen Freund "verloren", der ihn gar nicht wieder hergibt, und muss mit meinem normalen Kopfhörer vom IPod klarkommen (was auch i.O. ist). ;-)

Alles Gute!

Koss - The Plug

Also ich muss sagen, dass ich mit diesen
Hörern absolut keine Probleme habe. Günstig sind sie noch dazu.

Ich hatte das Problem auch!

Hier der link zu der Forendiskussion:
Ohrstöpsel

Inzwischen laufe ich aber lieber ohne...

In-Ear

Ich benutze von SKULLCANDY den Smokin´Bud.
Sitzt super und stört überhaupt nicht beim Laufen. Dazu hat der noch nen Hammer Sound/Bass.
Dank Siliconohrstöpsel in verschiedenen Größen passt der sehr gut und ist auch sehr hygienisch.

Ultimate Ears!

Ich kann dir die In-Ear-Hörer von Ultimate Ears wärmstens empfehlen. Bei diesen Hörern wird das Anschlusskabel über die Ohrmuschel nach hinten und dann hinter der Muschel nach unten geführt. Das Gewicht des Hörers und des Kabels liegt also an der Ohrmuschel an und nicht am Gehörgang. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass diese Hörer auch bei langen Läufen perfekt und ohne zu drücken sitzen.

Du schreibst leider nicht, wieviel du ausgeben würdest und welche Ansprüche du an den Klang stellst. Ich selbst habe einen super.fi 5 und könnte ohne die Stöpsel nicht mehr leben:

http://www.mp3-player.de/index.php?page=article&subpage=info&ID=2880

Das ist ein Zwei-Wege-System mit wirklich phantastischem Klang, hoher Außengeräuschdämpfung, hohem Wirkungsgrad und hervorragendem Tragekomfort. Es gibt noch einen großen Bruder in Drei-Wege-Technik (triple.fi 10) und einen kleinen, günstigeren mit Vollbereichstreiber (super.fi 3):

http://www.mp3-player.de/index.php?page=article&ID=4450
http://www.mp3-player.de/index.php?page=article&ID=3081

Der Sitz müsste bei allen Modellen gleich sein. Die Frage ist, wie hoch deine Ansprüche sind und wieviel du anlegen willst. Es gibt auch noch eine 'extended bass'-Version des super.fi 5 mit verstärktem Bass:

http://www.mp3-player.de/index.php?page=article&ID=2555

Hi Markus Sennheiser OMX 70

Hi Markus
Sennheiser OMX 70 Sport
Für mich seit langer Zeit der beste Begleiter auf vielen Meilen....

es grüsst Dich der
skipper

curro ergo sum

In EAR Kopfhörer

Also das die beim Laufen rausrutschen liegt meistens daran das das Kabel durch das Laufen ständig an den Hörern zieht.
Bei regelmäßiger erschütterung ist es kein wunder das sie aus dem Ohr raus rutschen.
Ich nehme die Ohrhörer meines Sony Erricson Handys und führe die Kabel unter meinem Laufshirt durch.
Wenn ich ein Käppi trage dann nehme ich das Kabel und führe es zusätzlich durch das Bändchen am Hinterkopf. Das entlastet den Zug auf die Stöpsel.
Gruss Deejott

Markus sagt DANKE @ ALL!!!!!....

Werde dann morgen gleich mal im Laden gucken .... der Tipp mit dem Tape war übrigens Super! ... Wenn das im notfall nicht hält ...

Wünsche ein schönes Rest WE

VG Markus

Immer noch Sennheiser CX 300

Hi,
mein Favorit und auch mehrfacher Testsieger (super Klang) sind nach wie vor die

Sennheiser CX 300 für knapp 25 - 30 € (klick!)

Preis-Leistung: TOP!
Ohradapter in den Größen S, M und L werden mitgeliefert!

Der Klang ist super!

Viele Grüße
______________________________________
"Pain is temporary, pride is forever"

Ich kann wärmstens den

Ich kann wärmstens den Auvisio Reverse empfehlen. Kriegste für ~10€ + Porto. In-Ear mit drei verschiednen Größen Silikonstöpseln. Die passen garantiert und beim Laufen fliegt nichts raus. Der Sound ist auch klasse. Perfektes Preis-/Leistungsverhältnis.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links