Benutzerbild von hanes

Ich frage mich gerade, wie meine Leistung von Freitag zu Bewerten ist. Ich liste mal auf:

Wettkampf 5km @ 21:44min

a) konstantes Tempo bis zum Schluss
b) nur leichter Schlusssprint war noch möglich
c) Durchschnittpuls bei 92%, maximal erreichter Puls bei 97%
d) 7 Wochen vorher einen 5km Wettkampf in 21:50min mit höheren Pulswerten
e) die ganze Nacht vor dem Wettkampf in Disco gewesen, viel Alkohol (volltrunken), nur 2 Stunden Schlaf, den Wettkampftag über gearbeitet, nach der Arbeit war Wettkampf
f) Gefühlt habe ich mich recht gut
g) Habe hinten gestartet (sicher 15-30 Sekunden dadurch verloren)

Ob unter anderen Umständen 21 Minuten gefallen wären?

0

mmmmm

ich glaube, das kannst du dir leicht selber beantworten ;o)
Versuch' mal einen Wettkampf ausgeruht, ausgeschlafen und nüchtern zu laufen, ich schätze, da geht noch was...

Leistungsbewertung

Das ist ja noch gar nichts, vorher Disco, Nacht durchgemacht, volltrunken, ganz hinten gestartet, heute noch besoffen und 20:103 min gelaufen. Was sagste nu!

Ich denke auch, nur will

Ich denke auch, nur will ichs bestätigt haben hihi

Lass mich raten, sonst

Lass mich raten, sonst läufst du sub20 ? Deine Leistung ist relativ. Für einen sub17 Läufer, sind 20min vielleicht sogar betrunken drin ;)

da..

fällt mir nur eins zu ein: Jung müsste man noch mal sein :-)
___________________
keep on running :-)

Ich glaube ich habe den falschen Ansatz

Habe in 2 Wochen den BASF-Firmencup. Vielleicht versuche ich es auch mal gestreßt, vollgesoffen und übermüdet. Scheint ja wirklich was zu bringen :-))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links