Benutzerbild von surfer150

Die letzten Wochen nochmal richtig trainiert. Heute dann schließlich gelaufen.
Auf den ersten 5km etwas zuviel Gas gegeben.
Nach 1:51 dann schließlich glücklich ins Ziel gekommen.
Dafür das ich mich nicht richtig fit gefühlt habe perfekt.

Run On
Niklas

0

training

wie hast du trainiert, besonderer Trainingsplan? Hast du dich speziell ernährt vorher?
Ich möchte am 05.10. einen Halbmarathon in Bregenz (AUT)Laufen und bin absoluter Neuling.

Nein, Aber ich würde dir

Nein, Aber ich würde dir das auf jeden Fall raten. Ich habe erst einen Monat vor dem Lauf überhaupt richtig mit der Vorbereitung angefangen, davor war ich zwar fit aber hätte nie über 15km laufen können.
Dann mit 5und 10km angefangen und schließlich auf 15 gesteigert. Immer zwei Tage laufen ein Tag Pause.
Ich denke mit einer längeren Vorbereitung wäre mehr drin gewesen.
Guck dir Mal den Trainingsplan hier an, oder schau ins Forum, da sind verschiedene Seiten genannt wo Trainingspläne stehen.
Da ich ohnehin viel Sport mache hab ich die Ernährung nicht viel geändert. Nudeln, Gemüse, Obst, Reis, Müsli mit Magerquark. (Du wirst dich wundern wieviele unterschiedliche Nudelgerichte man kochen kann ;))

Niklas

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links