jetzt endlich fest. Bandscheibenschaden fällt weg, Gott sei Dank, aber ich habe eine schwere Gürtelrose am linken Bein. Daher diese fürchterlichen Schmerzen, die Taubheit und das "Beinversagen", es knickt einfach weg, muß mich stark auf das Bein konzentrieren, dass ich nicht stürze. Für eine Antibiotika- Behandlung ist es zu spät,jetzt wird nur noch eine Schmerzbehandlung vorgenonnen. Ich soll jetzt ruhen, Kräfte sammeln und dann wieder joggen, sagt der Neurologe, der nun endlich die Ursache für meine Quälerei gefunden hat.
Die Herpes zosterviren hatte ich wohl schon im Körper, aber die "Wutiggelattake" hat wohl die Viren aktiviert.
Ich sehe wieder Licht am Ende des Tunnels. Danke für Eure große, und liebe Unterstützung
Eure Rennobst

0

Na das klingt doch...

... besser als erwartet. Ich hatte ehrlich gesagt Schlimmeres befürchtet. Ich freu mich mit Dir!
Jaja, diese Wutiggel... blöde Biester! Aber nachdem Du jetzt weißt was es ist und dass es vorbei geht, ist es sicher schon wieder besser zu ertragen.
Ich wünsch Dir ne schnelle Schmerztherapie, baldige Genesung und dann viel Spaß beim Wieder-Laufen-Gehen.
Bis dahin lass es Dir gutgehen...

Liebe Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Es ist beruhigend.....

....wenn das Kind endlich einen Namen hat. Ich würd schier verrückt, wenn ich nicht wüßte wie die Krankheit heißt, die ich habe.
Ich wünsche dir ganz viel, gute Besserung in den nächsten Tagen und bin sicher, so wie ich dich und deine Kämpfernatur einschätze, dass es schneller geht als gedacht.

Trotzdem.....nichts überstürzen!

Getreu meinem Motto: Eile mit Weile

Liebe Grüße....................sausi

Eile mit Weile

ich werde es beherzigen.Die Schmerzen sind noch heftig,aber ich werde auch das noch überstehen mit diesen "Bomben" von Schmerz,-und Schlafmitteln.
Aber Dein lieber Zuspruch hilft mir sehr für mein angeschlagenes " Seelchen.
Alles Liebe
Gisa

liebe Anja

ich bin auch sehr froh, dass es nichts schlimmeres ist. Ist halt unglaublich schmerzhaft, der Neurologe hat mir sehr starke Schmerz,- und Schlafmittel verordnet und sehr viel Ruhe, sprich: liegen.
Mein Bein ist halt total taub und ich habe schon Angst.
Aber nach Deinem Wahlspruch: Ich kann- ich will- ich werde es schaffen.....
Ich danke Dir für Deine liebe Nachricht,Du kannst Dir nicht vorstellen, wie sehr sie mir hilft.
Liebe Grüße
Gisa

schließe mich an

Schließe mich den Genesungswünschen an! Nachdem was du vorher geschrieben hattest, war man schon fast geneigt, bei dieser Diagnose erleichtert aufzuatmen. Aber ich weiß, dass das üble Schmerzen sind, daher hast du mein volles Mitgefühl. Trotzdem denke ich, dass man sich besser fühlt, wenn man weiß, was es ist und dass es wieder weggeht.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung und schnelle Erholung!
Ulrike

Gürtelrose

Au da hab´n wir den salat. nicht zu spaßen damit, aber immer noch besser als die bandscheibe. wollte mit meiner tochter den laufsport beginnen. die ist beim dritten lauf nach 300 m zusammengeklappt, natürlich im nichts. seither keine chance das kind zu motivieren, diagnose gürtelrose...
drück dir fest die daumen, daß du den heftigen virus bald überwunden hast, meiner tochter geht´s auch schon wieder gut!

lieben gruß

Hallo Rennobst,

ich wünsche dir eine schnelle Genesung, vor allem, dass die Schmerzen ganz schnell weggehen. Da du ja die Ursache nun kennst: es kann nur besser werden! Also Blick nach vorne und bald ist alles vergessen.
Na dann, wie gesagt (oder geschrieben), schnelle Genesung !!!

Viele Grüße von Laufspaß :)

Virus

Nur gut, dass es Deiner Tochter wieder gut geht. An welcher Körperregion hatte Deine Tochter die Gürtelrose? Hatte sie auch so ein Taubheitsgefühl?
Ich danke Dir herzlich für Deinen Gruß. Kann jeden Zuspruch brauchen. Habe Angst, weil mein ganzes Bein total taub ist, kein Arzt nimmt meine Aussage zur Kenntnis obwohl ich immer wieder darauf hinweise, es ist zum verrückt werden.
Euch Beiden alles, alles Liebe

Erleichterung

war es schon für mich, ich habe jetzt doch die Hoffnung wieder Laufen zu können. Ein Bandscheibnvorfall ist doch eine schwerwiegende Diagnose.
Die Schmerzen sind schlimm, aber mit den neuen Medikamenten, sind sie erträglicher, ich konnte seit 2 Wochen endlich einmal wieder schlafen.
Liebe Ulrike, ich bin so dankbar für die Genesungswünsche, es tut sehr gut.
Liebe Grüße
Gisa

Erster Schritt

Hallo Rennobst
Die genaue Diagnose ist doch der erste und entscheidende Schritt zur Therapie und Heilung jeglicher Blessuren, insofern erstmal aufatmen.
Und alles Gute für den weiteren Heilungsprozess
Gruß, Marco
you´ll never genes alone

das Kind...

...hat nun einen Namen! Das ist gut so...denn ab jetzt geht's wieder nur noch bergauf! ;)

Ich wünsche Dir, dass die Schmerzen einigermaßen erträglich sind und das es Dir bald besser geht und Du es schnell überstanden hast.

Alles Gute weiterhin!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links