Benutzerbild von wilderkaiser

na, trotz des "erschütternden" Urteils meines Doc´s, er gab mir ne 6- für mein lediertes Knie, klappts beim Laufen ganz gut. Nach 14 tägiger Pause konnte ich das erste mal ohne Probleme unter 30 Minuten/5000m bleiben. Komischerweise schmerzt mein Knie im Alltag beim Gehen, beim Laufen allerdings habe ich keine Beschwerden. Liegts am Schuh? Wer weiß es. Also trainiere ich einfach weiter und schaue mal wie sich das mit dem Knie entwickelt. Mit 44 ist die Prognose auf ein neues Knie zwar nicht so prickelnd, aber ich spiele jetzt mal auf Zeit. Vielleicht hälts ja noch ein paar Jährchen. Ich werd jedenfalls weiter laufen und veruchen Ende August den kleinen Tri nzu finishen! Glück auf! Passt scho! Schau mer mal dann seh´n mehr scho!!

Run with Fun!

0

Google Links