Kann mir Jemand ein Tipp geben was ich gegen meine "eingeschlaffene" Füße machen kann??? Nach ca. 3 KM joggen schläft mein linke Füß ein - kurz danach ist rechts auch dabei!! Die Schühe sind recht neu...bei d. alten Schühe wars sogar noch schlimmer. Schnüre schon lockere und hab schon Geleinlagen probiert!

.

... das Problem hatte ich anfangs auch. Die Schnüre waren bei mir zu fest. Ich mache beim Anziehen den ersten Knoten, lockere das Ganze wieder ein wenig in dem ich den Fuss kreisen lasse und mache dann, nachdem die Schnüre genug nachgegeben habe, den zweiten Knoten drauf. Seitdem habe ich keine Probleme mehr.
Vielleicht hilfts.
LG
Rainer

Laufstilanalyse

Lass mal bei Gelegenheit eine Laufstilanalyse machen - deine "einschlafenden" Füße könnten auch auf eine Fussfehlstellung hindeuten (starke Pro- bzw. Supination, d.h. Du läufst sehr stark über den Außen- oder Innenrand deiner Füße, was sich auf die Nerven im Fuß auswirkt, die dann letztendlich das Taubheitsgefühl verursachen).

eingeschlafene füße

hi,
wo fängt den das kribbeln genau an?
wenn es oben beginnt:
-schuhe lockerer schnüren.
-lasche kontrollieren, ob da etwas hartes dran ist(werbeschild reicht manchmal schon) abreißen :-)
-neue schnürsenkel, die flach sind kaufen und im bereich des oberfuß nicht überkreuzen.
-ander stelle, wo es anfängt zu kribbeln die schnürsenkel um ein loch überspringen.
-sicherstellen, dass die strümpfe sich am oberfuß nicht zusammenfalten.
-evntl. einlagen, die am ballen sehr flach sind.

mehr fällt mir nicht ein...

Durchblutung

und wenn gar nichts hilft: Durchblutung testen lassen, wenn das Einschlafen in den Zehen beginnt. Das war bei mir das Problem (Phlebologen auskundschaften, machen die per Ultraschall).

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links