Benutzerbild von Pesta

Schöner Mist !
Nach 5 km bekam ich eine rechts einen leichten Wadenkrampf.
(Bisher hatte ich sowas noch nie...)
Ich bin dann langsamer gelaufen, aber es wurde immer stärker und nach 100m Metern ging nichts mehr - ich mußte aufhören und nach Hause humpeln.
Ich vermute eine Wadenzerrung, da die Schmerzen langsam angefangen haben und nicht schlagartig.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das jetzt behandele. Eigentlich bin ich keiner der gleich zum Arzt rennt. <-- geht jetzt sowieso nicht ;-)

Wie lange dauert sowas ?

Danke für ein paar gute Tipps.

Gruss Pesta

Zerrung

Hi Pesta,
bei einer Zerrung kannst Du nicht viel machen. Viel Geduld haben und erst wieder Laufen wenn es nicht mehr zwickt. Dann ganz langsam anfangen und so bald die Zerrung aufbricht sofort aufhören.
Damit Du deine Kondition hälst kannst Du viel Radfahren- dann verlierst Du nicht viel. Ging mir auch so letztes Jahr.
Mit 2-3 Wochen Pause mußt Du rechnen.
Gute Besserung!
Bestbb

Super Zeit !

Hi Bestbb,

super Zeit heute. Normalerweise wären wir zusammen durchs Ziel gelaufen, wäre auch meine Zeit gewesen.
Naja, im nächsten Jahr halt oder im Oktober in Köln.

Danke für die Genesungswünsche.
Ich schone mich dann mal etwas.

Gruss Pesta

To be, or not to be ? (Shakespeare)
Do be do be do... (Sinatra)

Hi Pesta, danke! Ja war ein

Hi Pesta,
danke! Ja war ein super schöner Lauf auf einer tollen Strecke und ideales Wetter und dann noch eine Bestzeit.
Warum bis Oktober warten im August ist der GAG-Lauf(Köln- Mühlheim) ist fast genau so schön wie der EVL.
Also nix wie anmelden! Dann bist Du auch wieder Fit!
Bis dahin
Bestbb

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links