Benutzerbild von kaiserswerther kenianer

Der Kenianer macht Urlaub. Vorbereitung für den langen Triathlon in Stein, NL. Schon mal gewöhnen an das Land, die Ernährung und die vielen Steigungen. Wie es los ging, könnt ihr hier lesen:
In the Dutch Mountains - Auf dem Weg nach Ameland
Mit besonderen Grüssen an Fairy, die mich daran erinnerte, das ich doch mal wieder einen Blog schreiben könnte! Hat mich motiviert! Danke!

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Ich hätt`s fast verpasst

Wie gut, dass ich noch mal rein geschaut habe, fast wäre der Bericht zu spät gekommen und ich wäre auf dem Weg in die Prignitz gewesen, ohne die neusten Neuigkeiten zu erfahren.

3 Fahrräder und Kohlenhydratreiche Powergels (zu viele Kohlenhydrate landen auch auf den Hüften, weißt du bestimmt auch) auf einer Insel, die laut Wiki 57 Km² hat. Dass ich nicht lache. Übe ruhig auf deinem Stahlross und so wirst du ein geschmeidiges, leichtgängiges Rennrad in Stein zu schätzen wissen. Gibt’s auf Ameland Steigungen? Vielleicht eine Düne, aber mit dem Rad, sehr gewagt.
Deine Motivation hört sich viel versprechend an, was wohl daraus geworden ist??

Wirst du lesen, Fairy

Steigungen? Natürlich gibt es die auf ameland!
Kohlehydrate machen dick? Das ist mir neu!:-(
Dann habe ich wohl in meinem bisherigen Leben etwas falsch gemacht...
PS: Im MOment funzt die Website nicht. Ich hoffe, das die Geschichten bald wieder zu lesen sind!

Meine Peter Patella Seite

Aber, aber, liebe Petra!

dafür brauchst du dich doch wirklich nicht entschuldigen!!!
Ich danke für die Geduld beim Lesen!
Grüsse vom Kenianer

-------------------------------------------------------Meine Peter Patella Seite

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links