Benutzerbild von Orpheus

Hab gehört, dass die beim Berlin Marathon 2012 so ne Art medizinischen Test verlangen.
Muss man den jetzt mitmachen, um teilnehmen zu können?

______________________________________________________________

nur Fragen bei der Anmeldung

Es werden...

...bei der Anmeldung einige Fragen gestellt, nach deren Beantwortung Dir dann gesagt wird, ob Du gesund genug bist. Was passiert, wenn das Ergebnis des Tests schlecht ist, weiß ich allerdings nicht (also, ob man sich da trotzdem - rein technisch - anmelden kann).
Du musst deswegen nicht zum Arzt gehen und es kontrolliert auch keiner.
PAPS steht für Persönlicher Aktivitäts- und Präventions-Screeningtest.

Brauchst du nicht wirklich...

Ich habe mich am Donnerstag angemeldet und vorher auf der SCC-Event-Website den PAPS-Test gemacht, aber den Schlüssel, den sie dir nach Beantwortung der Fragen generieren, nicht gebraucht! Das war vor zwei Jahren noch anders...
Der Test wird/wurde sowieso von allen gefälscht, die den Marathon laufen wollen und sich einen Scheiß um ihre Gesundheit kümmern. Vielleicht spart sich der Veranstalter daher auch den Aufwand. Du persönlich musst wissen, ob du in adäquater Verfassung bist. Neu bei der Anmeldung ist, dass man angeben soll, ob man schon Marathon gelaufen ist (und dann wann und wo) oder nicht. Aber auch das wird in Demo-Modus abgefragt und kann auch unbeantwortet bleiben. Ich hoffe, das wird noch vertieft und in den nächsten Jahren auch kontrolliert, damit endlich die 7-Stunden-Läufer aus dem Block B und C verschwinden...

Viel Glück beim Anmelden und Spaß beim Laufen...

Get faster or die trying

Kurz gesagt:

Schwachsinn, den sich wahrscheinlich Rechtsverdreher haben einfallen lassen.
Suggeriert wird das, was hier schon steht.
Sinn macht das kein Stück.
;-)

naja, doch schon - ein bisschen

Sinn machts, wenn man die Fragen EHRLICH beantwortet, und im Falle einer Nicht-Lauf-Empfehlung tatsächlich nicht läuft.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links