Benutzerbild von crema-catalana

Laufastra und ich haben uns heute in Frankfurt getroffen, um eine nette Runde an der Nidda und um die Nidda herum zu laufen. Ich saß im Zug und da fiel mir ein, dass ich vergessen hatte, die Karte mit der Laufstrecke auszudrucken. Egal, irgendwo werden wir schon rauskommen. Als Laufastra ankam, sagte er, dass er seinen Forerunner vergessen hätte, ich müsse auf die pace schauen, dafür hätte er eine Karte und macht den Pfadfinder. Da ich ein echter Orientierungsblindfisch bin, perfekte Arbeitsteilung! So sind wir locker losgetrabt, gutes Wohlfühltempo, kamen dann "auf die Insel", wo Laufastra seine Karte nochmal befragt hat, sind immer nett am Flüsschen entlanggetrabt, bis so nach 10 km Laufastra meinte, er müsse mir jetzt was beichten - er habe die Karte verloren. Kein Problem, laufen wir also einfach immer weiter an der Nidda entlang, bis Höchst. Ist auch nett. Kurze Zeit später "klong" wir drehen uns um, ob wir was verloren haben, nichts zu sehen, muss wohl was vom Baum gefallen sein. Ich will kurz danach die pace checken und: mein Forerunner ist weg. Sch***, das war das "klong". Also Kehrtwende und den Weg abgesucht. Nix. Hin und her, im Gras am Wegesrand, nix. Ich war kurz davor, aufzugeben - außerdem war mir nach rund 15 min Suche kalt - da sehe ich ihn, halb unter einem Grasbüschel liegend!!! Ufff... Weiter geht's Richtung Höchst. Komisch, das sieht wieder aus wie der Niddapark sage ich noch, das kommt mir merkwürdig vor. Und wir hätten schon längst unter den Autobahnen durchlaufen müssen. Dann schauen wir auf die Fließrichtung der Nidda - ja klar, wir laufen stromaufwärts und nicht abwärts. Irgendwie haben wir eine 180°-Schleife gedreht, ohne es gemerkt zu haben. Macht auch nix, etwas weiter stromaufwärts liegt nämlich der alte Flugplatz Bonames, und so bringe ich Laufastra zum Tower. Passt doch. Noch besser: in das Tower-Café. Und auf der Brücke vor dem Flugplatz sitzt es dann und wartet auf uns: das GrünGürtel-Tier! Da müssen wir doch glatt einen Fotostopp einlegen und versuchen einer Spaziergängerin den Umgang mit dem Fotohandy zu erklären... Naja, es gibt nun nicht wirklich ein nettes Foto von uns dreien, dafür sehr schöne von Laufastra und dem Tier (in meinem Bilderalbum).

Es war ein Lauf mit allem was sich für so zwei Verrückte gehört: Chaos (wo laufen wir eigentlich), Spannung (wo ist der Forerunner), Spaß (Hallo Laufastra!!!), Überraschung (oh, das Grün-Gürtel-Tier) und lecker Kuchen im Tower. Das müssen wir unbedingt wiederholen (ok, das mit dem Forerunner wegschmeißen lasse ich dann weg...)!!!

Und wer nicht glaubt, dass es das GrünGürtel-Tier wirklich gibt, kann im Netz nachlesen - oder besser noch selber nach Frankfurt kommen und es suchen! Manchmal ist sein Ruf so unwiderstehlich, dass man unbewusst umdreht und ihm entgegenläuft...

Grüngürtel bei Wikipedia
GrünGürtel-Tier Website

GrünGürtel-Tier Zeichnung

0

MannMann

man kann euch auch echt nicht alleine lassen!

was will man auch anderes

was will man auch anderes erwarten....
jetzt stell euch vor, euer ganzer club wäre dort in hessen unterwegs gewesen....gottseidank hab ich hessen schon lange den rücken gedreht....aber ihr zwei/drei habt richtig spass gehabt

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

Jogmap-Ruhr....die Laufgruppe im Ruhrgebiet wurde zum Gruppenduell 2009 aufgefordert

Wenn ihr

das nächste Mal an der Nidda laufen wollt, dann sagt Bescheid, das ist meine Hausstrecke, also kein Verlaufen mehr ;-)

Schöne Bilder vom Gürteltier... ihr müßtet da mal im dunkeln vorbeilaufen... da sieht es noch etwas furchterregender aus!

Viele Grüße
Marko

Laufen macht Gute Laune... und mit Guter Laune läuft alles besser!

HM

Yep, habe ich vor!

:-) cc

very cool!

Ihr habt es richtig gemacht! Spaß muss sein.
Grüße Thomas

Liegt eigentlich das Grüngürteltier auf der Marathon-Strecke?

Das ist ja vielleicht süß!

laufend fit und gut drauf!

Steht das unter Naturschutz?

Ich lasse mal offen, welches "Tier" ich meine..

Ich hoffe Ihr hattet richtig Spaß, ohne Verlaufen wärs nur halb so schön gewesen.

lg

Ulli

carpe diem-Nutze den Tag

Bekloppt.

Das gefällt mir. Und ich war nicht dabei. Chäntlich!

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links