Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Sonnenblume2

500m durchgekrault

Vor vier Wochen hätte ich nicht im Traum daran gedacht, dass ich es heute erstmals schaffen könnte, 500m am Stück zu kraulen. Denn spätestens nach 100m war ich immer total außer Atem und brauchte eigentlich ein Sauerstoffzelt ;-)

Benutzerbild von Sonnenblume2

Rotkäppchen im Deister

Seit Sonntag bin ich zum Hermannslauf 2013 angemeldet. Jetzt heißt es für mich, bislang ausschließliche Flachlandläuferin, also, regelmäßig mal ein paar Höhenmeter unter die Laufschuhe zu nehmen. Zum Glück gibt es südwestlich von Hannover so einen Höhenzug als Ausläufer des Weserberglandes, Deister genannt, etwa 21km lang und 4km breit. Das sollte doch ein ideales Übungsterrain sein.

Benutzerbild von Sonnenblume2

Schwimmen nach Art der Fische?

Zu Weihnachten wünschte ich mir das Buch "Total Immersion - Schwimmen nach Art der Fische" von Terry Laughlin und John Delves mit dem verführerischen Untertitel: "Mit der richtigen Kraul-Technik mühelos zu mehr Spaß und besseren Zeiten auf allen Distanzen".

Benutzerbild von Sonnenblume2

Silvesterlauf um den Maschsee 2012 und Garbsener Neujahrslauf 2013

Das alte Jahr wollte ich sportlich beenden, das neue sportlich begrüßen. Und zwar mit dem schönsten Hobby der Welt.

12:45Uhr startete gestern der Hannoversche Silvesterlauf. Inmitten von 3000 gut gelaunten Läuferinnen und Läufern, aber vor allem auch zusammen in Vorfreude mit meinem Göga, mit lieben Vereinsfreunden und Fitrennern, machte ich mich auf die Maschsee-Umrundung: 5,8km.

Benutzerbild von Sonnenblume2

Neujahrslaufstreckentestlauf und ein Fuchs

Bin gerade unsere Strecke vom 2. Garbsener Neujahrslauf am 1.1.2013 abgelaufen und kann sie zum Glück als überall gut laufbar beurteilen. Vor ein paar Tagen waren einige Abschnitte nämlich noch überschwemmt gewesen und wir dachten schon, wir müssten eine langweilige Ersatzstrecke nur am Kanal entlang nehmen.

Benutzerbild von Sonnenblume2

438 Stunden Sport - was für ein tolles Jahr 2012!

Statistik kann manchmal schon ganz schön beeindrucken.
Da das Jahr 2012 dem Ende entgegen geht und nur noch wenige Sporteinheiten vor mir liegen, wollte ich schon mal einen kleinen Rückblick wagen.

WIE WAR MEIN JAHR 2012?

Nun, dies ist Jogmap, daher fange ich mit meinen Laufkilometern an:

2157km haben mich meine Füße laufenderweise getragen. Das macht bei einer Durchschnittspace von 6:30min/km, wobei ich durchaus auch mal schneller oder langsamer unterwegs war, ein durchschnittliche Laufzeit von 233h aus.

Benutzerbild von Sonnenblume2

Herzlichen Glückwunsch zu einem ganzen Jahr Sport-Streak, Uhrli!

Lieber Uhrli,
vor genau einem Jahr hast du deinen Sport-Streak begonnen und bist unserer Sport-Streaker-Gruppe beigetreten, die du seitdem mit deinen regelmäßigen Einträgen bereichert hast.
Ich bin tief beeindruckt von deiner Konsequenz und deinem Durchhaltevermögen und gratuliere dir hiermit aufs Allerherzlichste zu deinem 1. Sport-Streak-Geburtstag!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Benutzerbild von Sonnenblume2

November-Advent-Streak, eine Zwischenbilanz

Mein persönliches Ziel des Sportstreaks vom 1.11. bis zum 24.12. ist ja ein Konstanthalten des Körpergewichts trotz der vielen Naschereien, zu denen mich die dunkle Jahreszeit verführt. Teil 1, der November, ist rum - Zeit für eine kurze Zwischenbilanz.
Das Hauptziel ist erreicht: die Waage zeigt keinerlei Schwankungen nach oben an, geht tendenziell sogar einen Ticken nach unten.

Benutzerbild von Sonnenblume2

12 Männer und 'ne Pyramide

Montagabend, Lauftraining im Verein, ein Sportplatz mit Flutlicht.
12 Männer und Sonnenblume. Wo sind all die anderen Frauen heute?
Das heutige Programm wird angesagt: nach dem Einlaufen laufen wir eine Pyramide. Während der Tempobeschleunigung GA2, in den Pausen lockeres GA1-Tempo. 1-2-3-4-5-4-3-2-1-0,5-0,25min. Die Pause ist immer halb so lang wie die Belastung.

Da die Belastungen und die Pausen angesagt werden, lasse ich meine Garmine heute nur Zeit und Streckenlänge aufzeichnen und ignoriere sie sonst, steuere mein Tempo einfach nach meiner Atmung.

Benutzerbild von Sonnenblume2

Eine Kiste voll Equipment

Was braucht frau zum Kraulschwimmen? Einen Badeanzug, eine Schwimmbrille und ein durchschwimmbares Gewässer, jetzt im Herbst bevorzugt eine leere Hallenbadbahn. Das alles zusammen kostet nicht viel mehr als ein paar gute Laufschuhe.

Und was könnte frau alles gebrauchen, um von einer langsamen Brustschwimmerin zu einer passablen Kraulschwimmerin zu werden?
1. die eine oder andere Trainerstunde
2. Schwimmliteratur und Schwimmlernvideos
3. ein Schwimmbrett
4. eine/n (?) Pull buoy
5. ein Paar Paddles
6. ein Paar Kurzflossen
7. einen Frontschnorchel

Google Links